250 Schlemmer-Kalorien

Heute gibt es Dinge in unserer 250-Kalorien-Rubrik, die vom amapur Büro sonst eher verschmäht werden: Schlemmer-Gerichte wie Crêpes und Waffeln. Wer gerade Diät macht, sollte also ganz schnell wegschauen. Wir vergleichen Desserts und Volksfest-Sünden, die alles sind nur nichts für die schlanke Linie.


 
 
 

Das Original: Waffel mit Schlagsahne

 

3 Waffeln mit Sahne und Erdbeeren auf weißem Teller

©istock.com/OksanaKiian

Eine frische Waffel mit einem Klecks Sahne sieht schon hinreißend aus. Leider sind die Eierwaffeln sehr kalorienreich und sättigen kaum. Wer abnehmen will, sollte auf keinen Fall zu diesem Schlemmer-Gebäck im Supermarkt greifen. Sie schmecken kaum nach etwas, eine Waffel mit gerade mal 42g bringt es schon auf 212kcal. Bei 50g Sahne auf der Waffel kommen noch 127 Schlemmer-Kalorien hinzu.

100g = 352kcal, 250kcal = 71g (1/2 Waffel + 50g Sahne), Fett = 22g

 
 
 

Die Alternative: Waffeln mit Früchten

 

runde Waffeln auf einem Teller gestapelt, darauf Beeren

©istock.com/Olga-Mandra

Wer der Schlemmer-Lust lieber zu Hause nachgehen möchte, kann mit gemischten Früchten immer hin eine ganze Waffel essen. So wird die 250-Kalorien-Marke nicht überschritten.
Für 5-6 selbst gemachte Schlemmer-Waffeln im Waffeleisen nimmt man: 1/4l Milch (3,5% Fett), 2 Eier, 40g Zucker, 1 Prise Salz, 180g Mehl und 1TL Backpulver. Verrühren und ab ins Eisen. Das macht pro Waffel dann ca. 185kcal (man spart ca. 30kcal pro Waffel).

100g = 303kcal, 250kcal = 83g (1 Waffel+ 40g Obst), Fett = 20g

 

Das Original: Crêpes mit Nutella

3 Crêpes, Nutellaschale, Gabel auf braunem Teller

©istock.com/GMVozd

Ui, ui, ui: Die typischerweise bestellten 2 Crêpes mit Nuss-Nougat-Creme haben ca. 500kcal. Das Meiste der Kalorien stammt aus dem Schoko-Aufstrich. Nutella hat pro 20g-Portion (entspricht einem durchschnittlichen 1/2-Brötchen Aufstrich) ganze 102kcal. Am Crêpes-Stand wird an der Schlemer-Schokocreme meist nicht gespart. Zusammen mit dem Crêpes ist es ein Kirmes-Kalorienbömbchen und ersetzt eine Mahlzeit.

100g = 257kcal, 250kcal = 97g (1 1/2 Crêpe + 22g Nutella), Fett = 10,8g

 

Die Alternative: Crêpes mit Marmelade

 

Crêpes auf Teller mit einem Löffel Marmelade

©istock.com/Albina-Yalunina

Jetzt wo es langsam beginnt, kälter zu werden, schmeckt der Crêpe mit Marmelade (am besten erwärmt!) gleich viel besser. Dies ist dies die sättigendere Variante für 250 Schlemmer-Kalorien. Hier noch ein kalorienarmes Crêpes-Rezept, dann kann die Pfanne ja angeschmissen werden.

100g = 200kcal , 250kcal = 125g (2 Crêpe + 1EL Marmelade), Fett = 7g

 
 
 
 

Nach so vielen Schlemmer-Kalorien heißt es: Abtrainieren! Am besten mit einem zügigen Herbst-Spaziergang.

  • Mann (85kg): 55 Minuten spazierengehen
  • Frau (65kg): 70 Minuten spazierengehen

amapur-Tipp: Schlemmer-Kalorienbomben lieber zu Hause selber machen, dann weiß man, was drin ist.


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>