Abhängig von Käse

Auf der BBC gibt’s eine neue Show. Freaky Eaters. Dave ist einer der Freaks. Ein Cheeseoholic. Er isst seit der Kindheit nur Käse. Ausschließlich. Nichts anderes. Nur kalten Käse. Noch nicht mal ein heißes Käse-Fondue. Und auch nur den orange-gelben Cheddar Cheese. Täglich 375 Gramm. Das sind täglich ca. 1518.75 kcal und 127.50 g Fett.

Er sagt, er bekomme einfach nichts anderes herunter. Nach 4wöchiger Therapie mit den BBC Experten kann er inzwischen ab & an was anderes essen: eine Schale Cornflakes, eine Tüte Salz & Essig Chips.

Bisher hat Dave – trotz jahrelanger Käsemast – keine gravierenden Gesundheitsschäden. Er sei nur müde und ihm würden B-Vitamine fehlen. Langfristig warnen die Ärzte ihn vor einem Kollaps des Nervensystems, da er die 3fache empfohlene Fettmenge täglich aufnehme.

Und wer ist schuld? Die Eltern, die ihn als Kleinkind zum Essen zwangen.

“As a child, Dave battled with his parents about food and that manifested itself as a food phobia. Although he is now grown up, the battle still wages inside him and he refuses to eat for that reason.”

Und wir sind gespannt auf die letzte BBC-Eposide. Da geht’s um Martyn. Eigener Aussage nach Vegetarier, isst er nur Abgepacktes. Er hat Paranoia vor den Bakterien in frischem Essen (besonders betroffen: Obst & Gemüse) …

via Hunts Post


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>