Abnehmen mit Diät Shakes funktioniert – amapur Kunden bestätigen

Abnehmen mit Shakes ist einfach und beliebt. Man könnte fast sagen, Diät Shakes boomen wieder. Die Gründe sind vielfältig. Eine schnelle aber effektive Gewichtsreduktion ist in den meisten Fällen die Begründung. Da kommen die Diät Shakes gerade recht, denn sie sind schnell zubereitet und liefert Mineralien und Vitamine.

Doch ein Shake allein zaubert noch keine Modelfigur. Wer gesund abnehmen möchte, muss ebenfalls seine Ernährung, Lebensweise und seine Bewegung überprüfen. Was bringen die Abnehmdrinks nun tatsächlich? Und was muss bei der Zubereitung beachtet werden? Lesen Sie, was unsere Kunden dazu sagen.

 

Helfen Diät Shakes wirklich beim Abnehmen?

Fakt ist, sie liefern Energie, die für die Figur besser ist als Kuchen, Pizza oder Bäckerbrötchen. Die Nährstoffe aus der Dose sind kalorienarm und liefern Wasser, Ballasstoffe, Vitamine, Mineralien sowie Eiweiß. Trinken oder essen wir zu wenig, ist der Körper geschwächt. Die Folgen sind zum Beispiel Konzentrationsschwierigkeiten oder Kopfschmerzen.

Mit einem Glas überwinden Sie das Leistungstief ganz schnell. Es gibt noch einen anderen Effekt: Die Shakes machen satt. Besonders wer eine Diät macht, kann mit einem fruchtigen Milchshake das Hungergefühl beseitigen. Das bestätigen auch unsere Kunden:

  • “Diät Shake Banane als fruchtigen Durstlöscher, auch fertig gemixt praktisch zum Mitnehmen für die Arbeit.”
  • “Durch Experimente und Selbstbeobachtung habe ich herausgefunden, dass die Shakes am besten sättigen.”
  • “Die ganzen Light-Getränke habe ich nicht eine Minute während der Diät oder in den vergangenen zwei Wochen danach vermisst und trinke sie auch nicht mehr. Dadurch bleibt mein Heißhungergefühl am Abend fern.”

Nicht jeder ist von den Pulver-Produkten begeistert. Das ist auch nicht schlimm. Sofern Sie nicht professioneller Kraftsportler sind, sind extra Produkte auch nicht notwendig. Der Baustoff Eiweiß steht bei einer ausgewogenen Erährung und 2-3 Sporttagen in der Woche dem Körper in ausreichender Menge zur Verfügung. Passende Rezepte zum Abnehmen gibt es viele!

Wir verraten Ihnen einige Tipps von unseren Kunden.

 

Tipp 1: Mixen Sie nach Lust und Laune!

So kombinieren unsere Kunden die amapur Diät Shakes:

  • Frau mit Shake“Das Mischen von zwei Shake-Sorten gibt ein herrliches Geschmackserlebnis.”
  • “Ich habe immer Diät Shake Erdbeer und Vanille gemischt.”
  • “Für später mische ich den Bananen- mit dem Vanille-Shake.”

 

Tipp 2: Ergänzen Sie nach Belieben!

Ob Sie Früchte, Quark, Gewürze, Kräuter oder Kaffee hinzugeben, bringen Sie Abwechslung ins Glas!

  • “Der Schokoshake ist mit etwas Zimt und Minze mein Favorit.”
  • “Ich habe gerade eine leckere Entdeckung gemacht. Ich habe das Vanille-Frappé mit etwas Zimt verfeinert. Der Ober-Knaller!!”
  • “Vanille oder Schoko schmecken auch gut mit einem Espresso drin, dann hat man statt seines gewohnten Milchkaffees einen leckeren Vanille-/Schoko-Kaffee :-)”
  • “Ich werde den Schoko-Shake heute Nachmittag auch mal mit Chili probieren. Ist bestimmt auch super lecker!”

 

Tipp 3: Zubereitung nicht nur mit Wasser

  • “Moccashake mit Eiswürfeln trinken. Schmeckt wie Eiskaffee.”
  • “Schoko-Shake mit heißem Wasser und ayurvedischen Gewürzen zubereiten – mein Favorit!”
  • “Ich habe mir eine leckere heiße Schokolade gemacht. War total easy: 1 ML Frappe Schokolade in eine große Tasse geben, 130 ml heißes Wasser drauf und mit einem Milchaufschäumer schön cremig mixen….”

Früchte wie Birnen, Melone, Apfel, Banane oder Pfirsich passen zu den Varianten Vanille und Schoko. Aber auch Geschmacksrichtungen wie Mocca oder Erdbeer können mit weiteren Zutaten indivduell variiert werden. Durch die Zugabe von Milch, Naturjoghurt, Kefir, Buttermilch oder Quark erhält der Shake nicht nur eine extra Eiweißquelle sondern eine cremige Konsistenz. Die Süße können Sie nach Belieben anpassen. Wem der Shake noch nicht schmeckt, kann etwas Honig zugeben. Nur keinen Zucker verwenden, denn so geht der Sinn und Zweck des Ganzen verloren. Wir wollen ja schließlich gesund abnehmen.

Bilder: © ExQuisine / Fotolia, © EpicStockMedia / Fotolia


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>