Beschwipste Weihnachten

Zwischen Weihnachten und Neujahr werden nicht nur zahlreiche Leckereien verzehrt. Auch das eine oder andere Gläschen wird gehoben. Der gemütliche Glühwein mit Freunden auf dem Weihnachtsmarkt, der Likör bei der Oma, Kräuterschnaps nach dem Festessen oder ein paar Gläser Sekt zu Silvester. Das summiert sich. Wer sich über Weihnachten neben der Gans mit Kloß ein paar Extrakalorien verkneifen will, der sollte mit dem Alkohol aufpassen. Wir zeigen heute wie oft man für 250 Kalorien anstoßen kann.

weihnachtsgetraenke

  • Das Likörchen (Baileys)

Toffee, Baileys, Eierlikör und Co. warten nicht nur mit einer ordentlichen Portion Alkohol auf. Zusätzlicher Zucker und Sahne machen ein Gläschen zur Kalorienbombe. Da sollte man bei der Oma nicht zu oft nachschenken und sparsam beim Dessert-Topping sein.

baileys

100 ml = 327 Kcal, 250 Kcal = 76 ml

  • Der Kräuterschnaps nach der Gans (Underberg)

Ja die Männer in meiner Familie schwören auf den Kräuterschnaps als Verdauungshelfer und schenken sich gerade in der Weihnachtszeit nach dem Festessen gern mal ein Gläschen mehr ein. Das nur der Alkohol Grund für das wohlige Bauchgefühl ist, will man nicht glauben. Kräuterschnäpse sind immer noch wertvoller als Wodka oder Whiskey doch die Verdauung unterstützt ein Kräutertee besser. Grund dafür: Alkohol wird vom Körper zuerst verbrannt und das fettige Essen davor wird erstmal eingelagert. Das optische Ergebnis kennt ja jeder.

kraeuterlikoer

100 ml = 245 Kcal, 250 Kcal = 102 ml

  • Der Glühwein mit Freunden

Ein gemütliches Tässchen ist absolut in Ordnung. Das zweite sollte man sich dann schon überlegen, zumal man auf dem Weihnachtsmarkt häufig an kalorienreichen Speisen vorbeikommt und der Glühwein regt den Appetit an. Selbst gemacht ist er übrigens kalorienärmer, weil die meisten Fertigprodukte viel zu viel Zucker enthalten.

gluehwein

100 ml = 105 Kcal, 250 Kcal = 239 ml

  • Der Sekt zum neuen Jahr (halbtrocken)

Mit Freunden und Familie ins neue Jahr zu feiern, ist oft eine feucht fröhliche Angelegenheit. Der Sekt darf dabei nicht fehlen. Sekt ist neben Weißwein eine gute Wahl, um ins neue Jahr zu feiern. Am besten ist jedoch die Weinschorle – sprudelt auch, hat aber nicht so viel Kalorien.

sekt

100 ml = 90 Kcal, 250 Kcal = 278 ml

Viel getrunken und ein bisschen verkatert? Wenn genug Schnee liegt, gibt es nichts besser als

  • 37 Minuten Rodeln (Frau, 60 kg)
  • 27 Minuten Rodeln (Mann, 80 Kilo)

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. » Auf dem Weihnachtsmarkt » amapur Blog | Gesund abnehmen und leben | - [...] wir uns in den letzten Wochen den typischen Getränken zur Weihnachtszeit und den süßen Leckereien zugewandt hatten, geht es …

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>