Bikinitrends 2011

Auch wenn das Wetter aktuell nicht einlädt, den Bikini aus dem Schrank zu holen und ins Strandbad zu gehen, wollen wir nicht versäumen mal ein Blick auf die aktuellen Bademodentrends zu werfen.

Bikini-Trends 2011: Hauptsache bunt
Dieses Jahr sind fruchtige Farben wie Himbeere, Mango, Zitrone, Waldmeister aber auch ein schönes blau sind nicht nur am Strand ein Highlight. Klarer Vorteil: sie sehen großartig auf gebräunter Haut aus. Mit Blumen, Schleifen, Rüschen und Tiger-, Leoparden- und Zebramuster liegen Sie ebenfalls auf der modischen Seite.

Denken Sie bei allen Designer Bikinis auch daran, dass dieser zur Figur passt. Triangel Bikinis passen meist immer und wer es etwas sexy mag, greift zu Bügelbikinis oder Push-ups. Wer dagegen nicht viel Haut zeigen möchte, sollte zu Tankinis greifen.

Ist die passende Strandkleidung gefunden, nehmen Sie auch passende Accessoires wie Pareos oder Tuniken mit in den Urlaub. So können Sie schnell mal an die Strandbar oder ins Hotel. Das Outfit perfekt macht eine Sonnenbrille, ein Hut oder Tuch, so sind auch die Haare und Augen geschützt.

 

Bild: © Dmitriy Shironosov / istockphoto


1 Kommentar

  1. Die passende Strandbekleidung, die tolle neue “Bademode 2011″. Ja mit meiner neuen tollen Bikinifigur und einem Diätdrink von Amapur macht das Bikinitragen wieder gute Laune.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>