Blaue Powerbeere

Bekannt meist als Joghurt-Fruchtzutat, Marmelade oder Blueberry-Muffin. Die Heidelbeere. Eine kleine blaue Beere, die viel Gesundes in sich trägt.

Top-Werte bei Antioxidantien (diese kämpfen gegen schädliche freie Radikale im Körper) im Vergleich zu 40 anderen Obst- und Gemüsesorten (USDA Human Nutrition Research Center on Aging, Boston):

“These little fruits are superheroes,” says Jennifer Meengs of the Laboratory for the Study of Human Ingestive Behavior at Penn State. “They’re packed with chemicals that can help fight disease.”

Sie sind unter anderem gut fur’s Herz, gegen Krebs und altersbedingten Gedächtnisverlust:

  • Pterostilbene ist ein Schlüssel-Antioxidanz der Heidelbeere, bekämpft freie Radikale, die Darmkrebs fördern (American Chemical Society)
  • Heidelbeeren scheinen den Körper gegen schädliches LDL-Cholesterin zu schützen (Mitverursacher von Arterienverkalkungen und Schlaganfall)
  • Epicatechin, ein weiteres Antioxidanz der Heidelbeere, soll bei Erkrankungen der Harnwege helfen (Rutgers University)
  • Heidelbeeren sollen gut für das Sehvermögen sein
  • Und sie sollen bei altersbedingten körperlichen Verschleißerscheinungen helfen und zur Verbesserung der Gedächtnisleistung beitragen

Am besten isst man sie frisch. So bleibt die volle Wirkung der Antioxidantien erhalten. Unter Kochen und Backen leiden sie etwas. Wenn keine Saison ist, gibt es sie tiefgekühlt und häufig auch als frische Importware. Einfach in den Obstsalat, unter Müsli oder Joghurt. Die wilden Heidelbeeren (kleiner, dunkler, intensiver im Geschmack) sind „wertvoller“ als die kultivierten Beeren, da reicher an Antioxidantien. Am besten also selbst pflücken oder im Bioladen kaufen.

Schnelle Fakten zur Heidelbeere:

  • Wenig Kalorien: 100 g = 42 kcal
  • Niedrige Glykämische Last (8.5) für optimalen Blutzuckerspiegel
  • Hoher Anteil an Ballaststoffen
  • Vitamine A und Vitamine C

heidelbeere-hand


2 Kommentare

  1. habt ihr denn ein dafür passendes muffinrezept?

  2. Hier ein Blueberry-Muffin Rezept. Ist zwar auf englisch, aber ich denke das Original ist sicher besser. Und gib uns ja was ab, wenn du sie gebacken hast!

    Noch was sehr spezielles:
    Blueberry Buttermilch Panna Cotta – damit kannst Du richtig punkten ;)

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>