Christbaumschmuck 2013 – das sind die Trends für Weihnachten

Beim Weihnachtsbaumschmuck scheiden sich die Geister. Die einen lieben ihn traditionell, die anderen bunt und ausgefallen. Der beliebteste Weihnachtsbaum der Deutschen ist die Nordmanntanne, weil sie einen gleichmäßigen Wuchs und weiche Nadeln hat.

Tatsächlich stehen jedes Jahr über 25 Millionen Weihnachtsbäume festlich geschmückt in unseren Wohnzimmern. Auch wenn einige Menschen einen künstlichen Baum bevorzugen, geschmückt wird auch dieser. Daher schauen wir uns einmal die Trends für das Weihnachtsfest 2013 an.

Weihnachtskugeln Trends für Ihren Baum

Wie in vielen Dingen, gehen die Trends weit auseinander. Generell können diese aber in 3 Bereiche eingeteilt werden: kindlich-klassisch, Wald und Wild, extravagant und glamourös. Aber da Geschmack ja individuell ist, findet so jeder etwas.

Bei kindlich-klassisch wird mit karierten Bändern und natürlichen Materialien wie Wolle und Filz gearbeitet. Eine besondere Note verleihen Sie dem Baum mit persönlichen Weihnachtskugeln. Diese sind auch ein ideales Geschenk für die Familie. Wer hat schon Baumkugeln mit eigenem Foto?

Sehr modern sind zum Beispiel weiße Weihnachtskugeln mit türkisfarbigen Ornamenten. Abwechslung liefert Baumschmuck in anderen Formen. Hier sind vor allem Geschenke, Herzen, Sterne, oder Glocken üblich. Mehrere Farben am Weihnachtsbaum sind aktuell ebenfalls im Trend. Ein Mix aus grün, blau, rosa oder rot: Je bunter der Baum, desto größer die Bewunderung. Die farbliche Vielfalt sorgt in jedem Fall für Gesprächsstoff. Wer es klassisch mag, schmückt seinen Baum in grün, silber oder weiß. Traditionelle Weihnachtskombinationen sind ebenfalls weiß und rot.

 

Christbaumschmuck 2013

Wer seinen Baum nicht jedes Jahr gleich schmücken möchte, kann neben den Farben und Formen auch die Materialen verändern. Baumschmuck aus Holz, Filz, Glas oder Metall bieten genug Inspiration. Oft gehören auch Rentiere, Eulen, Elfen, Wichtel oder Feen zum Baumschmuck. Romantisch wird der Festbaum mit Schleifen und kleinen Anhängern. Verschiedene Dekoartikel, wie die bunt-glänzende Zuckerstangen oder Cupcakes lassen besonders Naschkatzen träumen.

Kommen wir noch zu dem skurrilen Baumschmuck. Käseecken, Hamburger, Würste, Obst oder Gemüse sind tatsächlich der Trend für den Weihnachtsbaum 2013. Wer also noch nie seinen Baum mit Esspressotassen, Pumps, Gurken, Zitronen und Eulen geschmückt hat, kann dieses Jahr punkten und für eine fröhliche Stimmung sorgen.

Egal ob Sie dem Trend folgen oder nicht, auf jedem Fall sollte der Baumschmuck Ihren Raum beleben und Ihnen Freude bereiten. Da die Geschmäcker immer stark auseinandergehen, wird jeder Weihnachtsbaum einzigartig sein.

Bilder: Fotolia © Jeanette Dietl/ Fotolia: © Nikolai Sorokin


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>