Die größten Abnehm-Mythen

…und was wirklich wahr ist

Abnehm-Mythen zirkulieren massenhaft durch Medien und Internet. Kein Wunder: Kaum ein Thema ist in der Gesellschaft so dauerpräsent wie das ewige Bemühen um die Traumfigur.


mehr

und warum es 2016 besser wird!

 

Es ist mal wieder Zeit für gute Neujahrsvorsätze! Wir schreiten mit großen Schritten dem Jahreswechsel entgegen. Eigentlich fängt ja nur ein neuer Tag an. So wie 364-mal zuvor auch. Und dennoch ist dieser 1. Januar immer wieder mit einer besonderen Magie behaftet, und wenn der Countdown runtergezählt wird und die Sektkorken knallen, versuchen wir uns wieder an einem Neustart ins Leben.


mehr

Das Erntedankfest ist eines der ältesten übermittelten Feste der Menschheit. Es ist ein religiöses Fest, bei dem traditionell den Göttern für die Ernte gedankt wird. Je nach Kultur und Religion gibt es unterschiedliche Erntedankfest-Bräuche.

In diesem Artikel gehen wir auf die Ursprünge des Erntedankfest sowie die verschiedenen Erntedankfest-Bräuche im Judentum, dem Islam und dem Christentum ein. Ihr erfahrt wie sich, die oftmals mit dem Erntedankfest verwechselten, amerikanischen Traditionen Halloween und Thanksgiving vom Erntedankfest unterscheiden.


mehr

Viele von uns kennen das Erntedankfest noch aus dem Kindergarten oder der Grundschule: Die Gruppen- oder Klassenräume waren bunt geschmückt mit orange-leuchtenden Kürbissen, Tomaten, Kartoffeln, Mohrrüben, mit großen Weizen-Ähren und gelben Maiskolben. Es wurde gesungen, manchmal Brot gebacken oder im Kunstunterricht der Kartoffel-Stempel-Druck ausprobiert.

Das Fest dient heute vor allem der Rückbesinnung auf die Abhängigkeit von der Natur und die notwendige Dankbarkeit gegenüber Gott und der Natur. Es ist aber kein ausschließlich religiöses Fest. Das Erntedankfest geht vermutlich noch auf römisches Brauchtum zurück. Damals wurden die reichen Gaben der Erde gefeiert. Ursprünglich wurde das Erntefest mit einem Dankes-Opfer begangen, nicht nur in Deutschland.


mehr

14 Tipps gegen Sodbrennen

Sodbrennen kann ein richtig großes Problem sein, und nicht wenige sind davon betroffen. Es tritt häufig nach zu fettem oder zu süßem Essen auf, aber auch nach sehr hohem Kaffeekonsum, bei zu wenig Bewegung oder zu wenig frischer Luft. Viele Menschen leiden auch unter Sodbrennen, weil sie falsch essen, vielleicht zu schnell, zu viel, zu spät, zu schlecht gekaut… Einige trinken nicht genug, andere haben einfach zu viel Stress. Die Ursachen für dieses weit verbreitete Leiden sind vielfältig.
Wir haben 14 Tipps gegen Sodbrennen für Sie zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen, sich vor diesem äußerst unangenehmen Gefühl zu schützen – auch ohne gleich zu Medikamenten greifen zu müssen. Es sind ganz einfache, alltagstaugliche aber dennoch sehr effektive Dinge, die es hier zu beachten gilt.

Hier sind unsere 14 Tipps gegen Sodbrennen:

 


mehr

Melone für 170 Euro, Mango für 150 Euro, Apfel für bis zu 75 Euro!

Das passende Geschenk zu finden, ist nicht immer einfach – besonders, wenn man die Person nicht gut kennt – wie zum Beispiel Geschäftspartner. In Deutschland werden dann oft Spirituosen oder Süßigkeiten verschenkt. In Japan hingegen wird bei besonderen Anlässen gern zu Obst gegriffen. Wer jetzt aber einen bunten Obstkorb vor Augen hat, liegt falsch. Qualitativ hochwertiges Luxusobst wie zum Beispiel eine Mango im Wert von 150 Euro, ein Kilo Kirschen für 200 Euro oder eine Melone für 170 Euro sind bei Japanern beliebte Geschenke für Geschäftspartner, die Familie (Geburtstag, zur Geburt) oder als Gastgeschenk.


mehr

Der Tag der Verliebten steht vor der Tür. Die Werbung und die Floristen erinnern uns ja rechtzeitig. Man mag zum Tag der Liebe stehen, wie man will: Über Geschenke zum Valentinstag freut sich jeder.

Ob Sie ein teures Geschenk, Blumen oder einen romantischen Abend planen, etwas Vorbereitung ist in jedem Fall nötig. Doch was genau ist die perfekte Aufmerksamkeit für die Liebste und welches Geschenk sollte lieber vermieden werden? Gibt es auch Events für Singles?


mehr