Des Spargels Sauce

Spargel ist mit nur ca. 18 kcal pro 100 g eine sehr kalorienbewusste Gemüsewahl. Fett wird der Spragel nur durch die dazugehörige Sauce. Wir haben nachgerechnet, welche “Beilage” den Spargel zur größten Kalorienbombe werden lässt und welche Alternativen es gibt:

  • Spargel mit Sauce Hollandaise

Der Klassiker. Die fettige Sauce gehört für die meisten zum Spargel dazu. Dabei gibt es schon fettreduzierte Light-Produkte die genauso gut schmecken.

Spargel Hollandaise

100 ml Sauce = 238 kcal , 250 kcal = 100 ml, Fett in der Sauce: 23,7 g

  • Spargel mit Spargelsuppe

Für die, die während der Spargelzeit Diät halten wollen oder müssen: Spargelgeschmack bei wenig Kalorien. Mit ein paar frischen Spargelstückchen übrigens eine leichte und leckere Mahlzeit wenn es mal schnell gehen muss. Man kann auch ganz auf Tüten verzichten und die Suppe – wie hier gezeigt – selber machen.

Spargelsuppe

100 ml = 29 kcal , 250 kcal = 860 ml, Fett in der Suppe: 8,6 g

  • Spargel pur mit Schinken

Fettarm und trotzdem herzhaft lecker. Ganze 10 Scheiben geräucherten Schinken könnte man zu 3 Stangen Spargel verzehren. Könnte. Noch gesünder wären 10 Stangen Spargel zu 3 Scheiben Schinken… Wem dies etwas zu trocken ist, der kann die Hälfte des Schinkens durch ein Stückchen Butter ersetzen.

Spargel mit Schinken

100 g Schinken = 230 kcal , 250 kcal = 100 g, Fett im Schinken: 15 g

Spargelzeit ist Frühlingszeit – also ab auf’s Rad und die Saucen-Kalorien einfach wegradeln :

  • Mann, 85 Kilo: 24 Minuten Fahrrad fahren
  • Frau, 60 Kilo: 32 Minuten Fahrrad fahren

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>