Endlich im amapur Programm: Frappé Banane zum Einführungspreis

Die kleinen Kraftpakete liefern viel gesunde Energie. Neben Kohlenhydraten liefern Bananen auch wertvolle Mineralien wie Kalium und Magnesium. Die krummen Früchte sind kalorienarm (pro 100g ca. 96 Kcal) und machen satt. Somit sind sie ein idealer Diätbegleiter und Powersnack für Sportler.

Wer also morgens nicht gern frühstückt oder nach dem Joggen seinen Durst mit einen Eiweißshake löscht, kann sich aus dem Frappé Banane einen leckeren Shake zubereiten.

Rezept für einen eiweißreichen Bananen-Diätshake
2 Maßlöffel Frappe Banane
2 EL Magerquark
1 Banane
ca. 100-150 ml kaltes Wasser

Alles in einen Standmixer geben, pürieren und genießen. Natürlich kann der Frappé Banane auch in alle Diätpakete gepackt werden. Ob intensiv oder flexibel – Sie erhalten noch mehr Abwechslung beim Abnehmen.

Bananen machen fit, spenden schnelle Energie und sorgen für Gute Laune. Aus den Kohlenhydraten bildet das Gehirn die essenzielle Aminosäure Tryptophan, welches wiederum zu Serotonin umgewandelt wird. Serotonin ist als stimmungsaufhellendes Hormon bekannt und beeinflusst nicht nur den Gefühlszustand, sondern auch den Schlafrhythmus, das Sexualverhalten und die Körpertemperatur.

Ein niedriger Serotonin-Spiegel kann übrigens die Ursache für Müdigkeit und Stimmungsschwankungen sein. Wem nachmittags die Konzentration schwer fällt, greift statt zur Schokolade lieber zu unserem Bananen-Diät-Shake. So hat auch die Figur was davon.

amapur Bananen Shake

©amapur

 


5 Kommentare

  1. Oh, na da bin ich ja mal sehr gespannt. Klingt auf jeden Fall lecker. Die Diät-Shakes mag ich eh ganz gern. Aber da mir Mocca nicht so schmeckt, werde ich den Neuen mal testen.

  2. Noch eine Frage an das amapur Team: Gibt es noch mehr gesunde Diät-Rezepte mit dem Bananen-Shake?

    • Hallo Clara. Zu deiner Frage: Es wird zukünftig noch mehr Diät-Shake Rezepte geben, dann auch noch mehr mit dem neuen Shake Banane. Dieser wurde sehr gut angenommen und schmeckt wirklich lecker. Ein Test lohnt sich also. Ich wünsche Dir auch weiterhin viel Erfolg mit amapur.

  3. Ich hätte mal eine Frage: sind 96 kalorien für eine Banane nicht etwas viel? Also ich habe mal gehört, ein Apfel habe in etwa 50 kalorien, was ja eindeutig weniger ist und sich doch eher als Shake anbieten würde. Oder ist das von der Zubereitung her nicht so einfach?

    Vielen Dank im Vorraus für eure Antwort ;)

    LG, Isabelle

    • Hallo Isabelle,
      vielen Dank für deine Frage. Bananen haben tatsächliche für ein Obst recht viele Kalorien, enthalten aber auch viele Vitamine und Mineralien. Sie eignen sich als Energielieferant daher auch wunderbar vor dem Sport. Äpfel haben tatsächlich weniger Kalorien, machen aber auch nicht so nachhaltig satt. Vom Geschmacklichen her ist Banane durchweg sehr beliebt. Ein Apfel-Shake würde sicher auch gehen, jedoch sind die Aromen häufig künstlich.
      Ich hoffe, dass ich Dir helfen konnte.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>