Es ist Trüffelzeit

Besonders Feinschmecker lieben die unterirdisch wachsenden Speisepilze mit Kilopreisen von bis zu 6.000 Euro für weiße Trüffel. Die jährliche Trüffelsaison startet jetzt – im Oktober / November.

Trüffel gibt es in Schwarz und Weiß, wobei die Weißen hochwertiger und damit teurer sind. Sie werden auch nur roh, in hauchdünne Scheiben geschnitten, verzehrt. Der schwarze Trüffel wird meist gekocht und findet sich beispielsweise als Zutat in Trüffelöl. Denn mit dem Fett als Geschmackträger (wie auch in Butter oder Eigelb) entfaltet sich der typische Trüffelgeschmack besonders gut.

Für den schwarzen Trüffel wird es dieses Jahr besonders hart: Italienische Forscher fanden in einem Trüffelhain nahe Turin einen asiatischen Trüffelpilz, der den italienischen Trüffel bedrohen könnte, weil er durchsetzungsstärker sei.

“Richtige Trüffel” sind mir zu teuer und zu aufwendig in der Zubereitung / Lagerung. Ich greife darum lieber zu Trüffelöl. Ja, jetzt wird der echte Gourmet die Nase rümpfen… Aber ein gutes Trüffelöl schmeckt und ist für mich eine perfekte geschmackliche Aufwertung von:

  • Frischer Pasta: einfach frischen Parmesan drüber reiben und Trüffelöl darüber träufeln
  • Frischen Tomaten: auf Vollkornprodukt mit Salz, Pfeffer und ein paar Tropfen Trüffelöl (so fällt weniger auf, das die Tomaten im Winter fast nur nach Wasser schmecken)
  • Suppen: eine einfache Kartoffelsuppe durch einen Schuß Trüffelöl aufwerten
  • Sonntägliches Omelett: wie gewünscht zubereiten, vorm Essen etwas Trüffelöl darüber träufeln

Das Trüffelöl – wie andere aromatisierte Öle auch – nicht zum Braten verwenden, sondern erst zum Schluß, kurz vor dem Servieren drüber geben. Durch die Hitze verflüchtigen sich sonst die Aromen.

Bild: pixelio.de/qay



1 Kommentar

  1. Zur Trüffelsaison fahren wir jedes Jahr nach Frankreich. Auch dieses Jahr freuen wir uns schon sehr auf die frische Ernte. Hat schon mal jemand Trüffelsalz probiert? Für echte Liebhaber: Sehr zu empfehlen!

Trackbacks/Pingbacks

  1. Webnews.de - Trüffelzeit ist wieder da! Die Trüffelsaison startet in den Monaten Oktober / November. Und damit die Zeit von duftenden Tagli

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>