Fette Woche

Während Peggy fett eine Woche Urlaub macht, blogge ich rund um’s Fett.

Fett ist der energiereichste Nährstoff (1g Fett = 9 kcal). Bevorzugt vom Körper als Speicher für “schlechte Zeiten”, ermöglicht die Aufnahme fettlöslicher Vitamine (A, D, E, K), ist Träger von Aromastoffen (Geschmack), polstert Organe und isoliert den Körper.

Wir brauchen Fett. Für die Gesundheit ist entscheidend:

  • das Maß: 30% der Gesamtenergie pro Tage, Faustregel: 1g Fett pro Kilo Körpergewicht
  • die Zusammensetzung: von jedem ein Drittel (gesättigte Fette max. 33%)

fettverteilung

Der Körper benötigt alle drei Fette. 90% des Fettes sind Triglyzeride die restlichen 10% Cholesterin, Wachse und Phospholipide. Die Triglyzeride wiederrum bestehen aus je Glyzerin und drei Fettsäuren. Die Fett(säuren)-Klassifizierung erfolgt nach Länge ihrer Kohlenstoffketten und Anzahl der Doppelbindungen.

  • Gesättigte Fettsäuren: kann der Körper selbst bilden, vor allem in tierischen Produkten, zu viel davon erhöht Herz-Kreislauf-Risiko (Gefäßverkalkung), negativer Einfluß auf Gesamtcholesterin
  • Einfach ungesättigte Fettsäuren: viel davon und wenig Gesättigte sind gut fürs Herz (mediterrane Ernährung), gut für niedrigen LDL-Cholesterinwert
  • Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: als einzige Essentiell (Körper kann sie nicht selbst herstellen), unterschieden in Linolsäure (Omega-6 Fettsäuren) und α-Linolensäure (Omega-3 Fettsäuren), ideal im Verhältnis 5:1, sehr gut für Herz und Cholesterinwert

Damit von jeder der Fettsäuren ca. ein Drittel aufgenommen werden, diese 3 Regeln beachten: Fleisch nur 2-3 pro Woche, zum Kochen und Braten möglichst nur pflanzliche Öle und Fette verwenden (außer Kokosfett und Palmöl) und viel Fisch (viele Omega-3-Fettsäuren).


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>