Explosive Frucht

Er sieht nicht nur wie eine Granate aus, er hat auch gesundheitlich viel Sprengkraft: der Granatapfel. Ein mittlerer Granatapfel wiegt ca. 160 g und liefert 125 kcal.

Gesundheitliche Wirkungen, die ihm nachgesagt werden:

  • gegen Prostata-Krebs (Studie 2006, UCLA)
  • gegen Viren und bakterielle Infektionen (2007, Pace University New York)
  • gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Blutdruckhochdruck

Sein volles Potenzial entwickelt der Granatapfel in flüssiger Form, als Saft: 70 % der Antioxidantien im Granatapfel werden beim Pressen freigesetzt. Zudem enthält er ca. 800 essbare Samen, Ballaststoffe, Vitamin C und Kalium.

Wie genießt man ihn?

  • Fruchtige Zugabe zu Müslis, Joghurt und rafinierten Desserts
  • Frischt grünen Salat (z.B. Feldsalat) auf
  • Zutat für selbstgemachte Marmeladen
  • Gesunde Ergänzung in jedem Obstsalat
  • als Sauce zu Geflügelgerichten (gekocht und dann püriert)
  • als Getränk (Schorle – Granatapfelsaft und Mineralwasser, Bowle oder alkoholfreier Sommerdrink)

Zuerst kultivierten ihn die Iraner – 4.500 Jahren. Zahlreich wurde der Granatapfel-Baum historisch dokumentiert, z.B. in Homer’s “Odyssey”, in Shakespeare’s “Romeo and Juliet”, in der jüdischen Religion als Symbol für Visionen, Hoffnungen, Wünsche und  in China als Symbol für Fruchtbarkeit und Kinderreichtum.

Vor Kauf den Granatapfel abklopfen: reife Früchte haben einen metallischen Klang. Im Kühlschrank – bei 0-5 Grad – hält er sich sogar mehrere Monate. Vorsicht beim Aufschneiden und Zubereiten: der Saft färbt stark.

Bild pixelio.de


1 Kommentar

  1. Hallo,

    ich bin gerade auf diesen Artikel gestossen und habe mich ein wenig auf Deinem Blog umgesehen. Mir gefaellt Dein Blog sehr gut. Auch wenn es nicht ganz zu Deinem Thema passt, wuerde ich mich freuen, wenn Du Dein Blog auf meiner Seite http://www.seducy.de (Blogverzeichnis) anmelden wuerdest.
    Dieses Verzeichnis stellt nicht nur die letzten Beitraege Deines Blogs dar, sondern bewertet auch die Blogs an Hand verschiedener Kriterien.

    Ich hoffe, dass Dir dieser Kommentar, obwohl er nicht zu Deinem Thema passt, trotzdem willkommen ist.

    Gruesse,

    Seducy

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>