Frühstückt bitte!

Mahlzeiten auszulassen ist nie eine gute Idee. Das gilt besonders fürs Frühstück. Auch wenn es noch so stressig am Morgen ist und der Appetit noch klein: Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Sie hilft beim Abnehmen und dabei, dass Energieniveau über den Tag zu halten.

Eine schnelle Tasse Kaffee und ein Croissant gelten nicht als gesundes Frühstück, ebensowenig wie Cornflakes mit Zuckerzusatz. Es mangelt an wichtigem Eiweiß, die Kohlenhydrate (Weißmehl) gehen zu schnell ins Blut und liefern nur einen kurzfristigen Energieschub. 8 Uhr gegessen, kommt spätestens 10 Uhr ein Leistungstief in Form von Hunger.

Optimaler ist ein proteinreiches Frühstück mit komplexen Kohlenhydraten. (Vollkorn)-Cerealien ohne Zuckerzusatz (=Kohlenhydrate) mit Nüssen oder Samen (=Protein) und frischem Obst (=Ballaststoffe, Vitamine). Mit einem solchen Frühstück kommt das Bedürfnis nach einer Zwischenmahlzeit erst gegen 11 Uhr.

“Meine Frau und ich haben versucht, zusammen zu frühstücken, aber wir mußten damit aufhören, weil anderenfalls unsere Ehe daran zerbrochen wäre.” Winston Churchill

Wenn er auch allein nicht gefrühstückt hat, vielleicht war er deshalb so beleibt?

Hier einige Anregungen für ein gesundes Frühstück:

gesundes-fruehstueck


Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. » Schlank mit Frühstück » amapur Blog | Gesund abnehmen und leben | - [...] frühstückt tut was für die schlanke Linie. Darüber berichten wir immer wieder. Man kann es eben nicht oft genug …

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>