Für weibliche Käufer

Frauen treffen oder beeinflussen 80% der Kaufentscheidungen. Da wundert es wenig, dass Frauen vermehrt mit speziellen Produkten angesprochen werden.

Bei Barbara K gibt es Werkzeuge speziell für Frauen. Die Werkzeuge sind leichter & kleiner und passen so besser in Frauenhände. Natürlich sehen die Werkzeuge schicker aus: die Toolkits gibt es in zartem Rosa oder Hellblau.

Bei Pink Ladies chauffieren Frauen Frauen. Die Taxifahrerinnen haben einen Selbstverteidungs-Grundkurs und warten bis ihre Passagierinnen sicher in der Wohnung sind. Eine gute Idee, bedenkt man, dass allein in London jeden Monat 10 Frauen attackiert werden, die in einem unlizensierten Mini-Taxi mitgefahren sind. Nur die Autos… rosa-farbene Renault Kangoos…

Und da die Frauen mit dem Taxi sicher chauffiert werden, können sie auch mehr Bier trinken. Die Brauerei Karlsberg verpasst ihrem Bier einen Gesundheitsaspekt, um Nicht-Biertrinkerinnen zu überzeugen. Nennt sich Karla und gibt es in den Geschmacksrichtungen Balance, Well-Be und Acti-Fit. Ist aber kein richtiges Bier: 1% Alkohol, ein Fruchtsaft-Bier-Mix. Ob das Frauen überzeugt kann, die den Biergeschmack nicht mögen?

Ein Schönheitsjoghurt von Danone Essensis wurde in Frankreich eingeführt. Probiotische Bakterien, Obst, Omega-6-Fettsäuren, Grüner Tee Extrakt und Vitamin E sollen die Haut von innen verjüngen. Keine Ahnung wie viele Joghurts man für eine sichtbare Wirkung essen muss…

Gemeinsam scheint vielen Produkten, dass sie beim Design auf “Pink” setzen. Muss das denn sein? Jede Menge anderer – sinnvoller und sinnfreier – Produkte und Services speziell für Frauen listet trendwatching.


1 Kommentar

  1. Igitt….
    das rosa sieht ja schrecklich aus. Aber gut, ich bin ein Mann und uns sagt man ja grundsätzlich nach, farbenblind zu sein bzw. keinen Geschmack zu haben. Wobei Frau mit dem letzte Argument vosichtig sein sollte, der Schuss kann nach hinten losgehen ;-)

    Gruß Tom

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>