Gern geschehen :)

Nach diversen eingegangenen Dankes-E-Mails und -Anrufen… hey, wirklich gern geschehen! War nicht einfach, aber was tu ich nicht alles, damit ihr warme sonnige Tage habt. (bringt mir ja hoffentlich sonnige Diätumsätze ;) )

„Peggy” bringt Sonne zu Ostern

Berliner und Brandenburger können sich auf ein heiteres und warmes Osterfest freuen. An den Feiertagen soll nahezu überall die Sonne scheinen. Während es am Mittwoch und Donnerstag von Norden her auflockert, wird es bei neun bis elf Grad Celsius noch recht frisch bleiben. Örtlich fällt vereinzelt leichter Regen. Nachts muss vor allem in der Prignitz und der Uckermark noch stellenweise mit Bodenfrost gerechnet werden. Die Temperatur kann auf bis zu minus drei Grad fallen.

Von Donnerstag bis Samstag steigen die Temperaturen tagsüber auf 12 bis 13 Grad und es wird zunehmend freundlicher. Vor allem im Norden hat es die Sonne aber noch schwer, durch die Wolken zu dringen. Ab Karfreitag sind die Nächte bei drei bis sechs Grad Celsius frostfrei.

Ostersonntag und -montag scheint dann aber nahezu überall die Sonne. Lediglich im Norden gibt es vereinzelt lockere Wolken. Hoch „Peggy” treibt die Temperaturen auf bis zu 19 Grad im Fläming und in der Lausitz. Regenfälle hat der Osterhase nicht zu befürchten. (Quelle: ddp)

via mein-berlin, Bild www.pixelio.de


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>