Geschenke Einpacken

Die Gaben liegen nicht nur einfach so unter dem Weihnachtsbaum. Damit alles festlich und schön ausschaut, müssen die Geschenke auch schön eingepackt werden.

Einfachste Variante: weihnachtliches Geschenkpapier verwenden. Im Handel gibt es zahlreiche Varianten von bunt, schlicht, Seidenpapier oder festes Papier. Doch schon mit kleinen Tricks kann jedem Geschenk eine individuelle Note verliehen werden. Besonders Kinder freuen sich über Gebasteltes. Als Verpackung kann auch einfach eine Weihnachtsmütze verwendet werden. Je ausgefallener, desto besser.

Für alle anderen gilt, ob Glanz oder ganz schlicht, Hauptsache es sieht edel aus. Ein schönes Band oder eine passende Schleife zieht jede Blicke auf sich. Ebenfalls wichtig, dem Geschenk die persönliche Note durch eine handschriftliche Botschaft verleihen. Hier lässt sich mit kleinen Sprüchen, Gedichten oder einfachen Redewendungen für jedes Alter etwas finden. Bei den Großeltern kann es sogar ein eigenes Bild sein.

Wer es nicht so streng nimmt, greift zu Verpackungen, die nicht erahnen lassen, was im Paket sein könnte. So steigt gleich die Spannung und Neugier.

Bild: © Christian Jung – Fotolia.com


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>