Giftgrüne Erbsensuppe

Über 30 Grad und keinen Appetit auf schweres Essen? Dann wird es Zeit für eine weitere Suppen-Idee. Eine farblich und kalorisch höchst interessante Suppe aus tiefgefrorenen Erbsen. Ganz einfach und schnell.

Zutaten: 400 g tiefgekühlte Erbsen, 1-2 Zwiebeln, 2 Eßl. Olivenöl, 1L Gemüsebrühe, 150 g Joghurt (1,5 %), 1 Bund Petersilie (geht auch tiefgefroren), Salz, Pfeffer

Die Erbsen etwas antauen lassen. Die Zwiebeln in Olivenöl anschwitzen, dann die Erbsen dazu geben und ganz kurz anbraten. 1 Liter Brühe dazugießen und ca.12 Min kochen lassen. Den Joghurt dazu geben, pürieren, abschmecken. Petersilie ganz fein hacken und drüberstreuen.

rezept-erbsensuppe

Kalorisch liegt die Erbsensuppe bei ca. 556 kcal für den ganzen Topf. Pro Teller sind das ca. 185 kcal. Neben dem leicht süßlichen Erbsengeschmack bietet der Topf Erbsensuppe einen hohen Eiweißanteil von 28 g und viele Ballaststoffe (22 g).

PS. Sabine, herzlichen Dank für die Rezeptidee :)


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>