Güldene Pizza

Von wegen leichte, billige Kost. Pizza kann teuer werden. Zumindest in der deluxe-Variante von Küchenchef Domenico Crolla.

Er kreiierte die teuerste Pizza, gesprenkelt mit essbaren 24-Karat Goldspänen. Der Name: Pizza Royale 007. Belegt mit Champagner-getränkter Kaviar und Hummer, mariniert in exklusivsten Cognac, 30,5 cm groß. Kostenpunkt: schlappe 3.700 Dollar.

Steckt Paris Hilton dahinter? Nein. Zum Glück steckt hinter dem Wahnsinn ein nobler Gedanke: die Pizza wurde letzten November auf ebay versteigert, die Erlöse gingen an die Fred Hollows Foundation.

via bornrich


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>