Halloween steht vor der Tür

Noch 3 Tage und es heißt wieder überall TRICK OR TREAT. Für alle, die keinen Fernseher haben: Süßes, sonst gibt’s Saures! Denn am 31.10. wird inzwischen nicht nur im Land der Unbegrenzten Möglichkeiten Halloween gefeiert. Auch bei uns ziehen verkleidete Kinder durch die Stadt. Ob es an den Süßigkeiten oder dem Event liegt, es finden auch immer mehr “Große” unter uns daran gefallen.

Auch wenn Halloween dieses Jahr auf einen Montag fällt, ohne Vorbereitung geht es nicht. Zumindest ein geschnitzter Kürbis gehört dazu. Ob nun mit oder ohne Verkleidung finden überall gruselige Partys statt. Wer also eine Einladung hat, sollte sich schnellstens um sein Kostüm kümmern. Natürlich gibt es im Handel allerhand Deko-Artikel. Für den Anfang reichen aber folgende drei Sachen:

1. Kürbiskunst
2. ein trick or treat bag zum Süßigkeiten sammeln und
3. eine Schale mit Süßigkeiten zum Verschenken.

Wer daheim im Dunkeln einen Gruselfilm schaut, sollte den Klingelnden trotzdem Süßes geben. Anderenfalls besteht die Chance mit Eiern oder Ähnlichem beworfen zu werden. Passende Halloween-Rezepte für Getränke und Snackideen gibt es überall. Wir wünschen auf jeden Fall viel Spaß.

 

Bild: © Elena Schweitzer – Fotolia.com


1 Kommentar

  1. Na und mit dem Kürbis kann man natürlich eine leckere Suppe machen. Jamie Oliver hat da schöne Rezepte: etwa diese hier.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>