Heiße gesunde Tasse

Im Winter geht einfach nichts über eine schöne, heiße Tasse Tee. Wer sich bei der Auswahl nur auf Schwarzen Tee, Grünen Tee, Rooibush-Tee oder diverse Früchtebeutel-Tee-Mischungen aus dem Supermarkt beschränkt dem entgeht was.

teezutaten

Unsere Ideen für heiße Tee-Kreationen.

  • Frischer Pfefferminztee

Frische Minzblätter einfach mit heißem Wasser übergießen und ca. 10-15 Minuten ziehen lassen. Pfefferminze fördert die Verdauung.

teeauswahl-kardamom

  • Purer Kardamom-Tee

Kardamom fördert ebenfalls die Verdauung, hilft Magen und Darm nach schwerem Essen auf die Sprünge. Einfach Kardomom-Körner mit heißem Wasser überbrühen, ca. 10-15 Minuten ziehen lassen. Eventuell mit ein ganz klein wenig Honig süßen.

  • Weißer Tee mit Kardamom

Weißen Tee wie gewohnt aufbrühen (heißes, aber nicht kochendes Wasser), ein paar Kardamom-Körner dazugeben und 3-5 Minuten ziehen lassen. Kardamom-Körner geben übrigens auch frisch gebrühtem Kaffee eine ganz eigene Note.

  • Ariona-Tee

Aroniabeeren sind sehr Vitamin C-reich, damit besonders gut im Winter zur Stärkung des Immunsystems. Ca. 50 ml Aronia Direktsaft (ca. 25 kcal) mit heißem Wasser auffüllen. Auch lecker: verfeinert mit 2-3 Stückchen Zitrone.

teeauswahl-ingwer

  • Zitronentee

Der Klassiker. Einfach Zitronenscheiben mit heißem Wasser übergießen, ggf. mit etwas Honig süßen. Mit einem Schuss Aronia-Direktsaft verfeinern.

  • Ingwer-Tee

Ingwer in Scheiben schneiden (ggf. vorher schälen – muss aber nicht sein), Zitrone in Scheiben schneiden und beides mit heißem Wasser übergießen. 15 Minuten oder länger ziehen lassen, je nachdem wie stark / scharf der Ingwer schmecken soll.

  • Sanddorn Tee

Variation, die hier im Büro nur mir schmeckt, dabei aber so gesund (Vitamin C Bombe Sanddorn) ist: etwas Ingwer und Zitrone mit heißem Wasser übergießen, 1-2 Esslöffel Sanddorn-Direktsaft (10 ml ca. 8 kcal) dazugeben. Sanddorn enthält 90 mg Vitamin C auf 100 ml.
Mit wie viel Ingwer, Zitrone oder Kardamom Ihr den Tee aufgießt ist Euch überlassen. Probiert einfach aus wie stark oder schwach der Geschmack sein soll.

Wem das alles zu aufwendig ist, kann interessante Früchte- und Kräutertee-Mischungen einfach online bestellen. Mein aktueller Lieblingstee Rhabarber Creme, der Rest hier schwört gerade auf Grapefruit Punch.


8 Kommentare

  1. Hallo liebes Amapur TEAM,

    Was die Gesundheit angeht, so gibt es neue Erkenntisee bzgl. des grünen Tees.
    Näheres ist hier zu erfahren:
    http://www.teelog.de

    Dr. Tea wünscht allen Lesern eine erfolgreiche und
    gesunde Woche!
    TEELOG – Made by Dr. Tea

  2. Das sind wirklich gute Tee-Ideen und für die momentane Jahreszeit wie geschaffen.
    Vielen Dank, man lernt doch immer wieder etwas dazu! :-)

  3. Also ich werde mich gleich mal an dem Ingwer Tee versuchen. Scharfes soll ja gut sein zur Fettverbrennung.

    Linda

  4. Hallo liebes Amapur-Team,

    wirklich gute Tee-Tipps habt ihr hier! Meinen Tee bestelle ich immer über http://www.grafen-tee.de und werde eure Tipps mal dazu anwenden.
    Vielen Dank und liebe Grüße

  5. Ich bin auch absoluter Teetrinker. Aber selbst ich kann von euch noch etwas lernen. Das freue mich schon auf das Ausprobieren eurer “Mischungen”. Danke für die hilfreichen Tipps.

  6. Hallo,

    es gibt auch jetzt für die warme Jahreszeit im Sommer angenehme und leckere Tees.
    Der David Rio Chai wird von unseren Kunden das ganze Jahr über gern getrunken.
    Auch Eistees sind sehr angenehm an heißen Tagen.

    Schaut doch einfach mal in unserem Shop vorbei:

    http://www.Teeladen-Herzberg.de/shop

    wir freuen uns über ihren Besuch.

    Liebe Grüße,

    Ina Kukla

  7. Jetzt wird es wieder kalt, da kann man auch herrlich mit Freunden Tee trinken. Schade nur, das die Gastronomen nicht immer mitziehen und nur minderwertigen Tee anbieten.

    Aber es gibt Abhilfe von Tee Heimat http://www.teeheimat.de Dort wird gezeigt welche Gastronomen, die guten Tee servieren.

  8. Ein sehr informativer Beitrag und Danke für die Auflistung der der Teesorten, die waren sehr hilfreich. Lieben Gruß aus meinem Winterurlaub Dolomiten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Leicht & natürlich abnehmen » Blog Archiv » Heißer Tee - [...] Rezepte habe ich dafür im Amapur-Blog gefunden. Sollte man unbedingt mal ausprobieren. Alle Sorten kenne ich auch noch nicht. …

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>