I Love Spätzle

Ja ich möchte es hinaus schreiben: Seit meiner Studienzeit in Stuttgart bin ich der wahrscheinlich größte Spätzle-Fan nördlich der schwäbischen Alb. Und ich suche schon seit Monaten nach einem Spätzlehobel um auch hier in Berlin in den vollen ETW*-Genuss zu kommen. Und dann stoße ich – mal wieder bei edelight – auf diesen Küchenhelfer:

SpaetzlesDoDo

Der “SpätzlesDODO” ist nicht nur ein Spätzlehobel. Nein, er kann noch viel mehr: Er ist auch ein Bieröffner, eine CD-Hülle, ein Untersetzer für heiße Speisen und ihm ist ein Gemeinschaftsspiel beigelegt. Alles in Einem und damit genau das Richtige für sparsame Schwaben.

100 Gramm Spätzle (gekocht) haben ca. 170 kcal. Zusammengesetzt sind Spätzle aus etwa 68% Kohlenhydrate, 13% Eiweiß und 2,5% Fett. An sich ein ziemlich ausgewogenes Nährstoffverhältnis. Mit zu viel Käse, in Form von Käsespätzle, sind sie dann doch ziemlich deftig was die Kalorien anbelangt.

Wie man Spätzle ohne den “SpätzlesDODO” macht, erklären diese sympathischen Schwaben-Originale hier (Gut zuhören!).

*ETW = EierTeigWaren

Bild: © spaetzlesdodo.com


1 Kommentar

  1. HEy, dieser Spätzlehobel ist ja klasse! Ich habe mir diesen auch bestellt. Denn wenn man grad im Ausland reist, macht man den anderen Reisekollegen oder Einheimischen immer eine große Freude, wenn man Spätze kocht.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>