Kinder-Lebensmittelpyramide

“Kinder an die Macht” lautet ein berühmter Song des deutschen Sängers Herbert Grönemeyer. Wie wäre es denn, wenn die Kleinen wirklich mal den Laden schmeißen würden, und zum Beispiel selbst entscheiden was gesund und ungesund, was gefährlich und ungefährlich ist?

Der Grafiker Tom Fishburne zeichnete für das Kochbuch “Real Food for Healthy Kids” eine Lebensmittel-Pyramide, wie sie wohl nur Kinder vorgeben könnten. Wenn sie es den könnten…

Kinder Lebensmittelpyramide

Eine Traumvorstellung jedes bzw. jeder 10-Jährigen. Mit Kartoffel-Chips natürlich, denn die fehlen ja hier. Wer seinem Kind diese Ernährungs-Freiheit nicht lassen will, zeigt ihnen lieber die gesunde, vitaminreiche Kost in der dreidimensionalen Lebensmittelpyramide der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Das allein lässt die Lust auf Schokolade, Cola und McDonalds zwar nicht verschwinden, aber es bring die Kinder dazu bewusster mit Lebensmitteln umzugehen – auch wenn der Funken erst ein paar Jahre später richtig zündet.

Bild: Tomfishburne.com


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>