Mehr Fitness ohne Monatsgebühr

Wer Leistung bringen möchte, muss sich fit halten. Nicht nur während der Diät gilt es sich zu bewegen, nein auch im Alltag sollte regelmäßig Bewegung auf dem Programm stehen.

Oft sind wir zu müde oder zu bequem, um sich abends noch die Trainingssachen anzuziehen. Wer aber stressige Arbeitstage hatte oder wem einfach die Hose nicht mehr passt, hat das Bedürfnis nach Bewegung. Denn diese macht den Kopf frei und verbrennt Kalorien. Es muss ja nicht immer gleich das Fitness-Studio sein. Fitness zum kleinen Preis ist ganz leicht!

Federball – Sportlicher Spielspaß nicht nur für den Urlaub
Ein Federball-Set hat fast jeder im Haushalt. Holen Sie dieses bei schönem Wetter doch einfach mal raus. Ob jung oder alt, der Sport setzt keine allzu hohe Fitness heraus, kann diese aber steigern.

Wem Federball zu langsam ist, kann ja auf Speedminton umsteigen. Ziel beim Federball ist ein möglichst langer Ballwechsel. Nutzen Sie die Gelegenheit mit der Familie und verbessern Sie Ihre Ausdauer. Ein ideales Training für Beine und Po. Verbrennen Sie spielend Kalorien!

Trampolin - SportTrampolin – Ausdauersport und Kalorienkiller
Immer mehr Familien legen sich dieses Gerät zu. Nutzen Sie dies doch als Ihr Sprungbrett in eine schlanke Zukunft! Verbessern Sie Ihre Koordination, Balance und stärken Sie Ihre Rumpfmuskulatur. Gute Laune und Workout verbinden. Hüpfen Sie sich schlank, denn die Übungen erinnern mehr an Spaß als an Sport.

Hula hoop – Hüftspeck ade
Keep ist simple! Entdecken Sie das Motto für sich, denn mit dem einfachen Hula-Hoop-Reifen können Sie Ihr Workout hervorragend ergänzen. Das Ganzkörpertraining strafft besonders den Bauch und steigert die Kondition.

Sie tanzen gern? Prima, dann machen Sie Ihre Lieblingsmusik an und los. Die Reifen sind auch nicht mehr so langweilig. Inzwischen gibt es diverse Modelle. Ob mit Gewichten, Noppen zur Massage oder Batteriebetrieb für eine Vibrationstraining.

Springseil springen – Kondition und Muskelaufbau
Ideal für die Erwärmung und Ihre Ausdauer. Die Anschaffungskosten sind gering und viel lernen muss man auch nicht. Für Kinder ein großer Spaß, aber auch Boxer nutzen dies als Trainingsgerät nutzen. Machen Sie es den Klitschkos also nach.

Bewegung in den Alltag zu bringen, ist wichtig. Vielleicht konnten wir Ihnen mit den Tipps kleine Anregungen geben. Also los, raus in den Garten!

Bild 1: © Henry Schmitt/fotolia
Bild 2: © Monkey Business/fotolia


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>