Müll über Müll

Wenn wir kochen, essen und arbeiten verbrauchen wir Rohstoffe und lassen Abfälle zurück. Egal ob wir ein Ei essen (natürlicher Abfall) oder Wasser aus einer Plastikflasche trinken (industrieller Abfall): es fällt einiges an in 24 Stunden! Die Redaktion von utopia.de zeigt uns, wieviel Müll an einem Tag zusammen kommt:

utopia.de müll von einem tag

Nicht wenig. Aber der Müll wird nicht einfach nur zur Schau gestellt. Beim Klick auf das Bild (Link zum Artikel von utopia.de) wird einem noch erklärt, um welche Art Abfall es sich handelt und wie man ihn richtig entsorgt. Ich wusste nicht, dass ein Stück stark verschmutztes Altpapier einen Zentner Altpapier unbrauchbar machen kann. So der Fall wenn man Hundehaufen mit Zeitungspapier einsammelt und dieses Papier dann in der Altpapiertonne entsorgt wird.

Auch interessant: Man kann sich den Müll auch für den Monat oder ein Jahr anschauen. Einfach mal reinschauen und mehr über den lästigen Abfall erfahren.

via: utopia.de, Bild: utopia.de


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>