Auch Obst hat Kalorien

“An apple a day keeps the doctor away”. Obst ist gesund. Enthält viele Vitamine und Ballaststoffe. Aber natürlich – und das wird häufig vergessen – auch Kalorien. Obstsorten, die häufig auf unserem Tisch landen, unter der Kalorien-Lupe:

  • Erdbeeren

    erdbeeren.jpg

100 g = 32 kcal
782 g = 250 kcal
Ballaststoffe = 16 g, Vitamin C= 508 g

  • Ananas

ananas.jpg

100 g = 59 kcal
424 g = 250 kcal
Ballaststoffe = 6 g, , Vitamin C= 81 g

  • Äpfel

apfel.jpg

100 g = 52 kcal
481 g = 250 kcal
Ballaststoffe = 10 g, , Vitamin C= 58 g

  • Birnen

birnen.jpg

100 g 52 kcal
481 g = 250 kcal
Ballaststoffe = 13 g, Vitamin C= 24 g

  • Pflaumen

pflaumen.jpg

100 g = 47 kcal
532 g = 250 kcal
Ballaststoffe = 9 g, Vitamin C= 27 g

Erdbeeren haben den geringsten Energiewert, gefolgt von den Pflaumen. Birnen, Äpfel, Ananas sind ungefähr gleich auf. Alle 5 Sorten haben auf 250 kcal einen ähnlichen Kohlenhydratanteil (47-55 g), wenig Fette und kaum Eiweiß.

Überrascht hat der Ballaststoffanteil – wir dachten immer der Apfel enthält die Meisten – aber es sind die Erdbeeren, gefolgt von den Birnen. Auch beim Vitamin C-Gehalt liegt die Erdbeere ganz weit vorn, mit 508 g (pro 250 kcal Portion). Pflaumen und Äpfel enthalten dafür viel Eisen. (Vergleich mit den anderen Früchten)

Wen die Wirkung auf den Blutzuckerspiegel interessiert, der sollte die Ananas sparsam essen, denn sie hat die höchste Glykämische Last (GL), :

  • Erdbeeren GL = 0,6
  • Pflaume GL = 2,5
  • Apfel GL = 5,7
  • Birne GL = 6,4
  • Ananas GL = 18,9

Heißt, Obst darf und soll natürlich täglich brav gegessen werden. Aber diese Kalorien in der Tagesbilanz nicht ignorieren. Vor allen bei Fruchsäften, den frisch gepressten. Die sind natürlich gesund, aber in 250 ml frisch gepresstem O-Saft verstecken sich ca. 3 Orangen, ca. 120 kcal. (Nachteil: vom Saft fühlt man sich meist nicht so gesättigt, als hätte man 3 Orangen gegessen)


3 Kommentare

  1. Es fällt mir schwer ihnen dies zu übermitteln, aber sie haben anstatt “Erdbeeren” “Erdeeren” geschrieben so bitte ich sie doch, dies einmal zu ändern…
    *g* XD looooooooooooooooooool noob

  2. Danke für den Hinweis, auch wenn es lustigere Dinge gibt als einen Schreibfehler.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>