Red Bull-Verächter,

die aber trotzdem nicht auf die aufputschende Wirkung im Wodka-Mixgetränk verzichten möchten, aufgepasst: die Alternative ist da!

Nennt sich Alice Red und ist ein Wodka angereichtert mit Guarana (anregende Substanz mit Koffein), Kreatine, d-ribose und natürlichem Koffein.

Alkohol ist auch drin und zwar 41.25%. Alice Red enthält 160 mg Koffein pro 100 ml (Red Bull zum Vergleich hat 32 mg /100 ml). Geschmack wird beschrieben als: “… clean taste with subtle notes of chocolate, vanilla, cream and coffee”.

Für die ganz Harten gibt es “Bloody Alice”:

  • ein doppelter Alice Red (50 ml) – 80 mg Koffein (entspricht 1 Tasse Kaffee),
  • einen Spritzer Worcestershire-Soße,
  • 2.5 ml (halber Teelöffel) Pfeffersoße (z.B. Tabasco)
  • einen Spritzer Zitrone
  • eine Prise Selleriesalz, eine Prise frischer schwarzer Pfeffer
  • 200 ml des dicksten Tomatensaftes
  • Mixen, über Eiswürfel in ein Glas gießen mit Selleriestange oder Kresse garnieren

tomate


Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Alternativen zu Red Bull? - [...] Red Bull Verachter Bookmark to: [...]

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>