Sarahs Erfolgsstory: “Einfacher geht es nicht!”

Sarah hat vor einem Jahr das größte Glück erlebt, als ihre süße Tochter zur Welt kam. Mit der ersten Schwangerschaft veränderte sich auch Ihr Körper. Nach dem Abstillen wollte sie nun zurück zu einem Gewicht, mit dem Sie sich rundum wohlfühlt. Lesen Sie hier Sarahs Erfolgsstory nach und wie es ihr auf dem Weg mit amapur ergangen ist.

ZU SCHÖN UM WAHR ZU SEIN

DER ENTSCHLUSS

Vor einem Jahr kam meine bezaubernde Tochter zur Welt. Die Schwangerschaft und die Zeit danach habe ich genossen und voll ausgekostet. Deswegen kam mit dem Baby auch das ein oder andere Kilo dazu.

Jetzt wollte ich es angehen und zurück zu meinem Wunschgewicht finden. Dabei war mir wichtig, dass ich schnell einige Kilos verlieren, am besten mit so wenig Aufwand wie möglich. Immerhin hält mich die Kleine ganz schön auf Trab und ich möchte keine Zeit mit ihr an stundenlanges schnibbeln und kochen verlieren. Andere Kuren, die ich früher getestet habe, waren für mich einfach zu hart durchzuhalten. So blieb dann auch der Erfolg aus und ich war schnell frustriert.

Freundinnen erzählten mir dann von amapur. Es klang eigentlich zu gut um wahr zu sein: Bis zu 14 mal am Tag etwas essen, es gibt nicht nur die verdächtigen Shakes, sondern auch Suppen, Müslis und sogar Cracker und Kekse. Dabei sollte man dann auch noch schnell abnehmen. Ich war skeptisch, aber dachte, ein Versuch sei es wert.

Ich entschied mich letztlich für das 10 Tage Paket, weil bei dem Paket schon ein gewisser Erfolg versprochen war und ich es trotzdem nur knapp über eine Woche durchziehen musste.

MIT NASCHEN ABNEHMEN?!

DIE ZEIT MIT AMAPUR

Schon nach wenigen Tagen kam dann mein Paket bei mir an. Ich war doch erstaunt über die Fülle an Produkten, die man da zu sich nehmen sollte und startete direkt am nächsten Tag meine Zeit mit amapur. Ich hatte mir bewusst keine Verabredung auf die ersten beiden Tage gelegt, um mich erstmal ganz auf die Kur zu konzentrieren.

Ich stellte mir für die ersten Tage stündlich einen Wecker. Nach Uhr zu essen war mir vorher völlig fremd. Die regelmäßigen Mahlzeiten ließen sich erstaunlich gut in den Alltag integrieren. Ich begann den Tag meistens mit einem Shake. Als zweites Frühstück gab es dann Müsli oder Kekse. Mein liebstes Produkt war damit auch schnell gefunden: die Schoko Kekse! Naschen und trotzdem abnehmen. Ich dachte, besser geht’s nicht!

Am zweiten Tag fühlte ich mich dann etwas erschlagen. Nach einem ausgedehnten Spaziergang mit Ausflug auf den Spielplatz spürte ich dann doch das Kaloriendefizit. Im beigelegten Ratgeber las ich dann, dass man bei besonderer Anstrengung eine Mahlzeit mehr essen darf. Danach ging es mir wieder richtig gut!

Vollkommen begeistert war ich dann, als es nach den ersten drei Tagen auf die Waage ging. Der Erfolg war direkt sichtbar. Das hat mich motiviert durchzuhalten und die weitere Woche verging dann erstaunlich schnell!

blog-artikel-sarah-erfahrungsbericht

DIE MOTIVATION, DIE ICH BRAUCHTE

DER ERFOLG MIT AMAPUR

Eine ganze Kleidergröße war in nicht einmal zwei Wochen geschafft! Ich fühl mich wieder richtig wohl, nicht nur wegen der verlorenen Kilos. Ich habe wieder Lust daran, mich gesünder zu ernähren.

Die kleinen Portionen geben mir so ein leichtes Gefühl. So macht Bewegung auch direkt wieder mehr Spaß. Ich will wieder mehr Sport treiben und einfach aktiver durch den Alltag gehen. Der tägliche Spaziergang darf auch mal länger dauern, Fahrstühle und Rolltreppen meide ich, soweit es geht.

Und wie geht es jetzt weiter? Ich bin noch nicht ganz am Ziel, aber ich bleibe amapur auf jeden Fall treu. Die Produkte schmecken mir und tun einfach gut. Allerdings werde ich sie jetzt mit frischen, gesunden Gerichten kombinieren.

Ich hab mich für das 5:2 Fasten als Anschluss entschieden. Die Rezepte aus dem Buch schmecken nicht nur mir. Und zweimal die Woche faste ich dann mit den amapur-Produkten. Gesunde Ernährung macht mir wieder Spaß und ich will die Begeisterung dafür unbedingt an meine Kleine weitergeben.

 

Fazit: amapur war der perfekte Startschuss. In den 10 Tagen waren die ersten Motivationskilos weg. Die Produkte schmecken gut und halten lange satt. amapur wird mich auch weiterhin auf meinem Weg begleiten.

Entdecken Sie Sarahs Erfolgspaket! In nur 10 Tage verlieren Sie die ersten Motivationskilos und starten gestärkt in Richtung Wunschfigur durch:

190325_amapur_blog_banner_shaping-paket

Haben Sie bereits Erfahrungen mit amapur gemacht? Berichten Sie uns davon in den Kommentaren!


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>