Schlanke Spargelstange

Wer Wert auf gesunde Kost legt, ist mit einer Portion Spargel bestens beraten. Er schmeckt nicht nur hervorragend, sondern macht fit und verbessert die Nerven.

Fakt ist, Spargel enthält viele Vitamine und Mineralstoffe. Besonders viel Vitamin C, was die Abwehrkräfte stärkt und Kalium, welches für die Herz- und Muskeltätigkeit wichtig ist. Die im Spargel enthaltene Asparaginsäure regt die Nierentätigkeit an und sorgt dafür, dass Abbauprodukte unseres Stoffwechsels ausgespült werden. Da diese besonders bei der Gewichtsreduktion anfallen, ist Spargel ein idealer Diätbegleiter.

Je nach Anbauverfahren und Sorte gibt es weißen, violetten oder grünen Spargel. Den Unterschied sieht und schmeckt man. Den besten Geschmack hat natürlich, egal welche Farbe, sehr frischer Spargel. Diesen erkennt man an fest geschlossenen Spitzen und einem feuchten Spargelende. Ein Tipp: schlägt man zwei Spargel gegeneinander, erklingt bei frischem Spargel ein heller Ton. Die einheimische Spargel-Saison beginnt Ende April und endet traditionsgemäß mit Johanni am 24. Juni. Dann heißt es: “Kirschen rot, Spargel tot.”

 

Spargel ist eine sehr schlanke Stange – auch für die Figur

  • Ideal für Diabetiker und bei empfindlichem Magen. Spargel enthält viele Ballaststoffe, wenig Fett und kein Cholesterin. Mit ca. 16 Kcal/100g lassen sich so viele kalorienarme Gerichte zaubern.
  • Eine Vitaminbombe: bereits 500g Spargel decken den täglichen Bedarf an Vitamin C und Folsäure, Vitamin E zu 90%, Vitamin B1 zu 50% und Vitamin B2 zu 45%.
  • Gichtpatienten sollten große Portionen meiden, da der hohe Puringehalt die Beschwerden verschlimmern kann.
    Frischen Spargel kühl, feucht und dunkel lagern, so hält er mind. 3-4 Tage.
  • Kaliumsalze und Asparaginsäure (nach dem Spargel benannt) wirken entwässernd und unterstützen die Nierenfunktion
  • ß-Carotin (Antioxidanz / Zellschutz)
  • B-Vitamine (gut für die Nerven)amapur Suppe Spargel
  • Vitamin C und E (Antioxidantien gegen freie Radikale)
  • Folsäure (wichtig besonders für Schwangere)
  • Biotin (Bestandteil von Enzymen, gut für Haare und Nägel)

Wie wäre es mit der amapur Spargelsuppe? Hier eine leckere Variation:
Etwas frischen Spargel schälen, klein schneiden und wie gewohnt kochen. 2 Maßlöffel der amapur Spargel-Suppe dazugeben, gut verrühren. Genießen Sie dazu eine Scheibe Vollkornbrot mit Frühlingsquark und schon haben Sie ein vollwertiges kalorienarmes Abend- oder Mittagessen.

Bild 1: © Reika/fotolia
Bild 2: © amapur


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>