Schlanker Osterkorb

Endlich… nach langer Entwicklungszeit ist er nun erhältlich. Unser neuer Schokoladenriegel Chocolite. Es gibt ihn einzeln und im 6er Vorratspack in heute frisch gelieferten Faltschachteln.

Unser Ziel war es, einen Riegel zu entwicken, der vollen Schokoladengeschmack bietet, aber weniger Kalorien hat. Außerdem sollte wenig Zucker enthalten sein damit der Blutzuckerspiegel nicht in die Höhe schnellt. (im Vergleich zu herkömmlichen Schoko-Riegeln)chocolite-packung

Ein Chocolite Riegel ist 40 g schwer und bringt es gerade mal auf 118 Kalorien.

Möglich wurde die geringe Kalorienzahl durch zwei spezielle Inhaltsstoffe:

  • Carob-Extrakt: Das Fruchtmark des Johannisbrotbaums ist reich an unlöslichen Ballaststoffen und sekundären Pflanzenstoffen. Es leistet einen Beitrag zur Senkung der Bluttfettwerte und kurbelt die Fettverbrennung an.
  • Pinienkernöl – PinnoThin™: Das natürliche Extrakt des koreanischen Pinienbaums stimuliert die Ausschüttung zweier Hunger unterdrückender Hormone (CCK, GLP12), welche Sättigungssignale ans Gehirn senden. PinnoThin™ hilft dadurch ein Sättigungsgefühl zu vermitteln. Appetit und Portionsgröße werden reduziert und so die Kalorienaufnahme kontrolliert. Darüber hinaus ist es reich an viel- und einfach gesättigten Fettsäuren sowie Omega-6-Fettsäuren.

Mit weniger Kalorien ist diese Süßigkeit eine ideale Ergänzung für den Osterkorb oder die Schreibtischschublade. Bei uns im Büro ist der Chocolite am Nachmittag, zu einer Tasse heißem Kaffee, sehr beliebt.

Jetzt: Chocolite zum Einführungspreis kaufen und probieren

chocolite


3 Kommentare

  1. Na dann bräuchte ich mal ien Rezensionsexemplar…

  2. ich denke das lässt sich einrichten…

  3. Mist, nicht schnell genug…. *gg* Na den guten Appetit, Klaus-Peter. Ich werde zumindest nachlesen, wie es gemundet hat.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Diät-Schokoriegel-Test - [...] Schokoriegel sind heute per Post hier eingetroffen, nachdem ich kürzlich auf dem Amapur-Blog, wo sie vorgestellt wurden, spontan nach …

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>