Sex-Diät (II): Für den Panda

Chuang Chuang und seine Frau Lin Hui.

Beide gehören zur Gattung Panda-Bär und wohnen im Zoo von Thailand. Leider klappt es mit dem Nachwuchs noch nicht so. Darum muss Herr Panda abspecken. Mit einer einseitigen Diät aus Bambusblättern.

Klappt es dann immer noch nicht mit dem Panda-Sex dürfen die beiden „Panda-Pornos“ schauen. Zur Motivation. Da sagt noch einmal einer Zoobewohnern geht’s schlecht!

Bild: Spiegel Online


2 Kommentare

  1. man hat den tierchen ja schon echt auch viagra gegeben und porn videos vorgespielt….sie wollen halt nicht….

  2. sind und sehen eben alles sehr schwarz-weiss :)

Trackbacks/Pingbacks

  1. » Abspeck-Kater » amapur Blog | Gesund abnehmen und leben | - [...] Es scheint als wollen die Diätmeldungen aus dem Tierreich (z.B. über Panda-Bären) nicht abreißen. [...]

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>