Die größten Abnehm-Mythen

…und was wirklich wahr ist

Abnehm-Mythen zirkulieren massenhaft durch Medien und Internet. Kein Wunder: Kaum ein Thema ist in der Gesellschaft so dauerpräsent wie das ewige Bemühen um die Traumfigur.


mehr

und warum es 2016 besser wird!

 

Es ist mal wieder Zeit für gute Neujahrsvorsätze! Wir schreiten mit großen Schritten dem Jahreswechsel entgegen. Eigentlich fängt ja nur ein neuer Tag an. So wie 364-mal zuvor auch. Und dennoch ist dieser 1. Januar immer wieder mit einer besonderen Magie behaftet, und wenn der Countdown runtergezählt wird und die Sektkorken knallen, versuchen wir uns wieder an einem Neustart ins Leben.


mehr

Zum Glück gibt es immer wieder neue Sport- und Fitnesstrends, die Lust auf mehr Bewegung machen – wie zum Beispiel Green Gym. Tausende Engländer sind schon auf den Geschmack gekommen und verbrennen regelmäßig beim Green Gym mit Gartenarbeit Kalorien.

Green Gym verbindet drei Komponenten miteinander: Aufenthalt im Grünen an der frischen Luft, sportliche Aktivität und Wohltätigkeit. Und das Beste: Durch die Gartenarbeit verbrennen wir Kalorien!


mehr

Bier, Bratwurst, Chips, Eis und Co. gehören für die meisten Fußball-Fans zum Großereignis Fußball-WM selbstverständlich dazu. Ob beim Public Viewing, im Garten mit Freunden oder zu Hause auf der Couch – es lauern überall Kalorienfallen, denn wir verzehren mehr als 90 Minuten ganz nebenbei viele gehaltvolle Lebensmittel und trinken alkoholische Getränke, wie Bier oder Cocktails. Schnell belasten die Snacks und Getränke unser Kalorienkonto gravierend und lassen uns nach der Meisterschaft mit Schrecken auf die Anzeige der Waage schauen.

Wir sagen: Ein schlechtes Gewissen muss nicht sein und stellen Ihnen einige der größten WM-Figurkiller vor. Im Anschluss zeigen wir gesunde Snacks als Alternative auf, die Ihren Kalorienhaushalt entlasten und Sie auch nach dem Finale beruhigt an den Kühlschrank gehen lassen.


mehr

Der Sommer naht mit großen Schritten. Höchste Zeit also an der Strandfigur zu arbeiten. Die Bikini-Saison steht vor der Tür und somit möchten viele einen straffen Bauch haben.

Gezieltes Abnehmen am Bauch ist ein Wunsch vieler Menschen. Besonders für Frauen ist der Bauch die Problemzone Nummer Eins. Doch wie effektiv sind Bauch-Beine-Po Kurse in den Fitness-Studios? Wir zeigen Ihnen, wie Sie gezielt Hüftspeck reduzieren können und am Strand eine gute Figur machen.


mehr

Sport zu Hause: Die besten Übungen

Um fit zu bleiben, müssen Sie nicht immer in teure Fitnessstudios gehen oder sich bei Wind und Wetter nach draußen quälen. Mit ein paar gezielten Übungen können Sie sich auch wunderbar in den eigenen vier Wänden sportlich betätigen – auch ohne teure Sportgeräte! Wir verraten Ihnen, wie das Sportprogramm auch daheim effektiv sein kann und worauf Sie achten sollen.

 


mehr

Sport treiben ist gut für Körper und Geist. Besonders während einer Diät verstärkt jede Art von Bewegung das Ergebnis. Doch regelmäßiges Kalorien verbrennen bringt noch mehr Vorteile. Es ist wissenschaftlich belegt, dass gut trainierte Ausdauersportler auch in der Ruhephase einen aktiveren Stoffwechsel haben. Das bestätigten US-Forscher in einer Studie. Sie untersuchten die Waden von sieben Langstreckenläufern, die mehr als vier Stunden wöchentlich trainierten und von acht untrainierten Freiwilligen mit ähnlicher Statur und Größe. Das Ergebnis ist nicht neu: Intensives und regelmäßiges Ausdauertraining macht fit und sorgt dafür, dass unsere Muskeln auch im Ruhezustand die Nährstoffe schneller in Energie umwandeln.


mehr

Im Hochsommer muss niemand auf Sport verzichten. Auch wenn es 36 Grad sind, die Sonne strahlt und die Luft überall steht. Die beste Zeit, um das Training ins kühle Nass zu verlegen. Im Wasser kann sich nicht nur abgekühlt werden.

Warum ist Schwimmen so effektiv beim Abnehmen?

Im Vergleich zu anderen Ausdauersportarten kann schwimmen mit Laufen und Biken gut mithalten. Der Kalorienverbrauch kann, je nach Dauer und Intensität natürlich, sehr hoch sein.

Schwimmen stärkt Ihre Muskeln und verbessert bei regelmäßigen Trainingseinheiten auch Ihre Kondition. Das Besondere am Schwimmen ist, dass im Wasser viele Muskeln belastet werden. Durch den Auftrieb spüren wir unser Gewicht nicht so gravierend. Daher ist Schwimmen besonders gut geeignet für adipöse Menschen. Trauen Sie sich ruhig früh morgens Ihre Bahnen zu schwimmen. So ist der Anfang gemacht ohne Gelenke und Bänder zu stark zu belasten.


mehr

Mythos Sixpack

Besonders im Sommer wollen wir am Strand eine gute Figur machen. Wer träumt da nicht von einem sexy Sixpack? Auch wenn viele Männer ihren Bauchansatz lieben und nach dem Motto: “Warum Sixpack, wenn ich ein Fass haben kann?” leben, gerade das Bauchfett birgt Gefahren. Besonders das Fettgewebe am Bauch setzt durch eine hohe Stoffwechselaktivität schlechte Fettsäuren frei und wirkt sich negativ auf die Potenz aus.


mehr

Meist wird nur drüber gemeckert, denn entweder es ist zu heiß, zu kalt, zu windig oder zu stürmisch. Wie auch immer über das Wetter wird sich immer unterhalten. Nicht nur aus Höflichkeit, sondern weil es viele Menschen gibt, die bei Wetterumschwung leiden.

Es gibt allerhand Studien zum Thema Wetterfühligkeit. Betroffene klagen über Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Magenproblemen oder einfach nur Müdigkeit. Das Wetter hat auf alles einen Einfluss, dies betrifft uns Menschen genauso wie Tiere und Pflanzen. Inzwischen glauben viele Menschen, dass schlechte Laune, Migräne oder ständige Übermüdung am Wetter liegt. Was Sie tun können, um Ihren Körper wieder in Schwung zu bringen.


mehr