Unsere Weihnachtsfeier

Wie alles begann: Juhu, Weihnachtsfeier…dachten wir alles, nachdem uns die Mail – nach ein paar kleinen Problemen ;-) – erreicht hat.

Peggy lädt ein…da kann ja gar nichts mehr schiefgehen! Eingestimmt auf den netten Abend haben wir uns bereits im Büro mit einer Flasche Frasecco (Danke lieber Ole).

Im Bettenrestaurant des Bangaluu hat uns dann ein 10-Gänge Menü erwartet…ja richtig gelesen 10! Ihr denkt jetzt bestimmt: Typisch die amapur`ler! Predigen die ganze Zeit, man soll über den Tag mehrer kleine Portionen essen, sich den Magen nicht so vollstopfen…und schon gar nicht am Abend…und dann sowas! ;-)

Zu unserer Verteidigung muss ich aber anmerken, dass es wirklich 10 kleine Portionen waren – zum Glück leider hatte ich den Fotoapparat vergessen, sonst hätte ich Euch Beweisfotos gezeigt ;-) – zu dem hat das Ganze 4 Stunden gedauert und auch wir dürfen Weihnachten mal sündigen!

Auf dem Menü standen folgende Leckereien:

  • Roastbeef- Röllchen mit Pflaumen-Mandeln-Chutney
  • Zwiebel-Quich an Riesling-Sultaninen-Marmelade
  • Fenchel-Lauch-Suppe mit Rucola und Brunnenkresse
  • Süsskartoffelsuppe mit Rosmarien und Rote-Bete-Pesto
  • Pfeffriger Blattsalat mit Mandeln, Granatapfel und Ziegenkäse
  • Risotto mit Rotkohl-Gänseklein und Würzorangen
  • Geschmortes Lamm mit Harissa, Koriander und Aprikose an buntem Couscous
  • Lebkuchenmousse mit Feigensauce
  • Warmer Schokoladenkuchen mit süssem Rahm
  • Bratapfelparfait mit Marzipansauce

Es war wirklich total lecker. Zwischen den einzelnen Gängen gab es noch eine musikalische Untermahlung von einer Boygroup. Der absolute Hit war aber ein Masseur, der die Gäste massiert hat – umsonst!!!…und der war echt gut! ;-)

Da aber auch der schönste Abend irgendwann zu Ende ist, sind wir so gegen 2 Uhr nachts gegangen.

Liebe Peggy, noch mal ein ganz großes Danke an Dich, das war echt toll!


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>