Erfahrungsberichte

Wenn Sie bereits selbst Erfahrungen mit der amapur Diät gesammelt haben und diese mit anderen teilen möchten, freuen wir uns auf Ihre ganz persönliche Erfolgsstory und schenken Ihnen 50 € für Ihr Kundenkonto bei Veröffentlichung des Berichtes.

So geht’s: Einfach Formular ausfüllen, Foto hochladen und absenden. Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen.

Erik aus Kiel, Mai 2016

Die ersten beiden Tage war es ungewohnt und auch hart, ausschließlich amapur Produkte zu essen. Auch meinen geliebten Kaffee von nun an ohne Zucker zu trinken und keine Limonade sondern nur Wasser zu trinken, fiel mir schon ein wenig schwer. Ein Hungergefühl entstand aber nicht, da man ja jede St...

Alina aus Franken, Mai 2016

Mein Päckchen kam bereits 2 Tage nach der Bestellung und es konnte also losgehen. Es war anfangs etwas nervig und gewöhnungsbedürftig so viel zu trinken und v.a. so oft auf die Toilette zu müssen. Man sollte die 4 Liter am Tag jedoch möglichst genau trinken, da die Diät so am effektivsten ist. Na...

Nicola aus Goch, Mai 2016

Der Start war für mich sehr einfach. Übergangslos von einem ganz normalen Tag mit viel Knabbereien habe ich an einem Freitag, sofort nachdem das ersehnte Päckchen da war meine Diät gestartet. Ich durfte stündlich etwas zu mir nehmen, was meinem Essverhalten sehr entgegenkommt. Ich fand es super, ...

Kristof aus Hamburg, Mai 2016

Am Anfang war es wirklich nicht leicht für mich. Aber nach kurzer Zeit habe ich mich daran gewöhnt und war begeistert. Weil ich Woche für Woche Ergebnisse gesehen habe. Und man ist echt flexibel, was die Gerichte angeht. Denn ein paar Sachen aus dem mitgelieferten Kochbuch mochte ich nicht. Konn...

Yvonne aus Schwentinental , Mai 2016

Der erste Tag war merkwürdig, ich war aufgeregt und habe nur gehofft, dass mir alles schmecken würde. Nach dem ersten Tag war ich überzeugt, erst recht, als die Waage abends schon 700g weniger angezeigt hat. Ich habe erst einmal jede Mahlzeit anders gestaltet, damit ich alles probieren konnte. So...

Isabella aus Wieslloch, Mai 2016

Die ersten 2 Tage mit der amapur flexiebel Diät waren wirklich furchtbar für mich. Ich hatte großen Heißhunger, den ganzen Tag über. Die Diät nach dem Plan ist wirklich einfach, und lecker ist es auch noch. Daher war es kein Problem, die Diät durchzustehen. Und jeder Gang auf die Waage war wirkli...

Rita aus Neudrossenfeld, Mai 2016

Die ersten beiden Tage waren nicht ganz so leicht, aber machbar; ab dem dritten Tag genial. Zwischendurch gibt es kurze Phasen, in denen es schwer fällt, aber Ablenkung, Komplimente und der Blick in den Spiegel angezogen mit der Hose, die über die Hüften rutscht, da viel zu weit... helfen, durch...

Nela aus Stuttgart, Mai 2016

Ich brauche einen klaren Schnitt in der Ernährungsumstellung, damit es funktioniert, daher auch die Entscheidung für amapur. Zuvor 3 ausgiebige Mahlzeiten am Tag, nun jede Stunde eine kleine Menge essen - ich war gespannt, ob ich es kann. Sehr wichtig war mir, dass die Zutaten auf natürlicher Bas...

Simone aus Chemnitz, Mai 2016

Super, das Paket war innerhalb von 3 Tagen geliefert, und ich freute mich auf den Start meiner Diät. Ich entschied mich allerding spontan zu Gunsten der 10 Tage intensivdiät um. Die Produkte haben mich mehr als positiv überrascht. Die Mahlzeiten sind schnell zubereitet. Ich nahm dazu immer den Mi...

Michael aus Kempten, Mai 2016

Da ich eher der radikale Typ bin, wenn ich mich entschieden habe, wollte ich recht schnell und effektiv abnehmen. Dafür schien mir die 10 Tage Intensiv Diät optimal. Ich startete absolut ohne Vorbereitung (eher sogar mit einem gut gedehnten Magen, da die Tage direkt davor ein paar gute Essen ve...

Kristina aus Bonn, Mai 2016

Ich wählte eine Zeitphase, in der ich keine gesellschaftlichen Verpflichtungen hatte und keine besonderen Feiertage anstanden. Meiner Erfahrung nach habe an sich kein Problem mit amapur. Mir hilft es, jede Stunde essen zu können, sodass erst gar kein Heißhunger entsteht. Im Gegenteil, ein Hungerg...

Jennifer aus Ottweiler, April 2016

Der Einstieg in die Diät war wirklich einfach. Die Anweisungen sind simpel und leicht verständlich. Die Zubereitung geht schnell und einfach. Ich konnte meine Diät trotz stressigen Jobs und einer 6-Tage Woche unkompleziert durchführen. Das war mir sehr wichtig. Zuerst habe ich damit gerechnet, ...

Vivian aus Hamburg, April 2016

Ich hatte, wie vorgegeben, einen Zeitraum gewählt, bei dem ich keine beruflichen oder privaten Verpflichtungen hatte. Den Start fand ich zunächst sehr schwer. Da mein Köper, oder wohl eher meinKopf, daran gewöhnt war, immer sehr große Portionen zu sich zu nehmen, war das natürlich eine komplette ...

Sarah aus München, April 2016

Die ersten Tage muss man sich - natürlich - an die extrem kleinen Mahlzeiten gewöhnen. Mir persönlich ist dies aber leichter gefallen, als "Kalorien/Kohlenhydrate" zu zählen, da man sich 1. um nichts kümmern muss (vorher hatte ich ein paar Wochen auf den Rat meines Fitnesstrainers hin tatsächlich...

Christian aus Hamburg, April 2016

Die ersten 2-3 Tage gingen eigentlich schon gut los. Ich hatte kaum Hunger, keine schlechte Laune und kam mit allem ganz gut zurecht. Sicher sind die stündlichen Mahlzeiten gewöhnungsbedürftig und müssen ein wenig geplant sein (wann, was, wo, wie), aber genau das war eigentlich ein Grund, es mit ...

Erfahrungsbericht 1 bis 15 von 256 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 18