Glossar

amapur Diät- und Ernährungsglossar

Unser Diät- und Ernährungsglossar informiert Sie über Begriffe wie Abnehmen, Diät, Vitamine, Kalorienbilanz, Diätvergleiche, gesunde Ernährung, Fastenkuren, BMI, Fitness und vieles mehr. Egal was Sie wissen möchten, unser Glossar liefert Ihnen die Antworten.


  • Gallensäure
  • Gesund abnehmen
  • Gesund essen trotz Stress
  • Gezügelte Esser
  • Gicht
  • Ginkgo
  • Ginseng
  • Glukose
  • Glutathion
  • Gluten
  • Glutenallergie
  • Glykogen
  • Glykämische Last
  • Glykämischer Index
  • Glyx-Diät
  • Grünteeextrakt
  • Guar (Guarkernmehl)
    Wohl kein Ballaststoff ist in seiner medizinischen Wirkung so gut untersucht worden wie Guar oder Guarkernmehl. Es wird aus dem gemahlenen Samen des in Indien und Pakistan beheimateten Guar-Baumes (Cyamopsis teragonolobus) gewonnen. Hauptbestandteil der Guarkerne, botanisch sind es Bohnen, ist Galakto-Mannan, ein Vielfachzucker aus Mannose und Galaktose, den der Körper nicht verwerten kann.

    Heute wird Guar in Indien und in den USA angebaut, die Bohnen zu Mehl verarbeitet und in der Lebensmittelindustrie als Verdickungsmittel eingesetzt. Unter dem Kürzel E 412 findet sich Guarkernmehl in Ketchup und Speiseeis. Guar löst sich in Wasser und bildet eine gelartige Masse. Das Mehl bindet acht- bis zehnmal mehr Wasser als etwa Weizenkleie. Dazu löst sich der Pflanzenstoff sowohl in kalten wie warmen und in sauren wie basischen Flüssigkeiten. Gelöstes Guar, etwa in der Sahnesauce in einer Heringskonserve, hat medizinisch keine Wirkung.

    Wird aber trockenes Guar-Granulat – etwa in Saft oder Joghurt eingerührt – aufgenommen, so quillt das Granulat im Magen auf. Dadurch füllt es den Magen, der daraufhin dem Hirn Sättigung signalisiert. Seine bedeutendste Wirkung entfaltet der Ballaststoff aber im Darm.

    Zum einen bremst Guar die Aufnahme von Kohlenhydraten und verlangsamt und schwächt so die Insulinausschüttung. Zum anderen bindet der Stoff im Darm sowohl Fett, das daraufhin nicht aufgenommen, sondern ausgeschieden wird, als auch Gallensäuren, was den Cholesterinspiegel senkt. Der normalisierende Effekt einer Guar-Supplementierung auf die Blutfettwerte ist innerhalb einer Woche messbar.

    Beitäge im amapur Forum zum Thema Guar (Guarkernmehl):

    Guar vorm Essen?
    ich tue mir das guar auch morgens ins müsli. effekt: 1. ich werde von weniger müsli satt = weniger kalorienaufnahme = schlank bleiben 2. das müsli mit guar sättigt länger = weniger mittagessen = noch weniger kalorien. so
    Guar nach der Kur
    hallöle, ich habe beides probiert, finde aber den aperitif geschmacklich leckerer. den kann man einfach so trinken - das guar sollte man eher unter joghurt oder müsli drunter mischen. hinsichtlich der wirkung, kann ich sagen, dass ich seid meiner amapur diät im herbst letzten jahres mein gewicht konstant gehalten habe.
    Kopfschmerzen
    hallo, ich lese hier im forum immer wieder von kopfschmerzen in den ersten tagen der amapur diät. das finde ich alarmierend und ich halte auch nichts von dem satz \\\"wer schön sein will muß leiden\\\".

  • Guarana
  • Gummi arabicum