Rucola-Kartoffelsalat

Rucola-Kartoffelsalat

Extra Tipps

Schälen Sie die Kartoffeln nicht. So liefern sie mehr Vitamine.

310
kcal
30
min

Flexibel Diät

ca. 310kcal

Zutaten

  • 50-80ml amapur Gemüsebouillon
  • 4 Paranüsse
  • 200g Salzkartoffeln
  • 50g Rucola
  • 1 Stück Salatgurke (ca. 5cm)
  • 1 Stück Zucchini (ca. 5cm)
  • 50g Champignons
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 Esslöffel Weißweinessig
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Gewürze: Je eine Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Wasser und Kartoffeln zusammen im Topf zum Kochen bringen. Das Ganze bei mittlerer Hitze weiter kochen, bis die Kartoffeln bissfest sind.
  2. Inzwischen den Rucola verlesen, abbrausen, in mundgerechte Stücke zupfen und trocken schleudern. Den Salat abgedeckt kurz beiseite stellen.
  3. Die bissfesten Kartoffeln abgießen und abkühlen lassen.
  4. Gurke, Zucchini, Champions und frische Frühlingszwiebeln waschen und in schmale Scheiben schneiden. Die abgekühlten Kartoffeln ebenfalls in Scheiben schneiden.
  5. In einer großen Salatschüssel amapur Gemüseboullion, Essig und Olivenöl vermengen. Dann das geschnittene Gemüse mit dem Rucola, etwas Salz, Pfeffer und den Paranüssen unterheben.

Verwendete amapur Produkte

Gemüsebouillon

Zum Produkt

Lade...