Loading

Eiskaltes Zucchinisüppchen

Ein Süppchen geht auch an heißen Sommertagen – leicht und erfrischend. Unsere Kalte Zucchinisuppe sorgt für eine leckere Abkühlung. Auch wieder ganz einfach und mit Pürierstab.
Kalte Zucchini-Joghurt-Suppe
Zutaten: 1 klein geschnittene Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 Zweig Rosmarin, 1 Box frische Kresse, 300 g Zucchini, ca. 250 ml Gemüsebrühe, 500 g Naturjoghurt (1,5%)
Zwiebel, Knoblauch und Rosmarinzweig in Olivenöl andünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Die in dünne Scheiben geschnittene Zucchini zugeben und 5 Min. weiterdünsten. Gemüsebrühe zugeben und ca. 10 Min. köcheln lassen bis die Zucchini weich sind. Rosmarinzweig heraus nehmen, Zucchini mit klein geschnittener Kresse pürieren und Suppe kühlen lassen (geht am schnellsten, wenn der Topf im kalten Wasser steht). Joghurt zugeben und mit Pfeffer, Salz würzen.
Liefert 2 große Suppenteller und 476 kcal. Pro Portion also 238 kcal. Die stammen von Olivenöl und Joghurt, die Zucchini macht gerade mal 57 kcal aus.
Tipp: Suppe kalt servieren mit einem Eiswürfel in der Suppe.

One comment

  1. Pingback: Kilo Leicht

Leave a Reply

X
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.