Loading

Schlank mit Lutscher

Ein Lutscher mit dem Diätwunder „Hoodia“ (eine sukkulente Pflanze aus Afrika) soll schlank machen. 3mal täglich für 30 Minuten lecken und schon nimmt man ab. Neben Hoodia ist auch Zucker, Kornsirup und Guarana drin. Ein Lillipop hat immer hin 28 kcal und 2 g Zucker.

Power-Pop heißt er und kommt von einer Firma mit dem wunderbaren Namen For Ultimate Nutrition Unlimited – FUN Unlimited). Geworben wird mit „Iss Süßigkeiten, nimm ab! Unterdrück den Appetit und erhalte einen Energieschub!“. Kritische Ärzte weisen auf das Karies- und Diabetes-Risiko und den hohen Koffeinanteil durch dem enthaltenen Guarana hin.
Hoodia wurde in Afrika schon von den Ureinwohnern genutzt, um ihren Hunger zu unterdrücken. Mittlerweile wird die Pflanze aber kritisch betrachtet und ist hierzulande nicht zugelassen. Grund dafür sind heftige Nebenwirkungen, die durch den Verzehr auftreten können. Die reichen von Übelkeit bis zu Erbrechen und Herzrasen.

Wie sinnvoll sind andere Appetitzügler?

Appetitzügler und Diätpillen stehen nicht grundlos in Verruf. Einige Vertreter können ernsthafte gesundheitliche Folgen mit sich bringen, die bis zum Herzinfarkt reichen. Die meisten Pillen sind schlichtweg wirkungslos.
Einige Anbieter können die Wirkung ihrer Pillen zawr mit Studien belegen. Trotzdem sollten solche Pillen höchstens ergänzend zu einer Ernährungsumstellung gesehen werden. Sie sind auf keinen Fall eine langfristige Lösung und sollten mit Vorsicht konsumiert werden.
Greifen Sie lieber zu einem gesünderen Weg, Gewicht zu verlieren. Lesen Sie hier zum Beispiel nach, wie Sarah es nach ihrer Schwangerschaft geschafft hat, zu ihrem Wohlfühlgewicht zu finden und weiterhin gesund lebt.
190325_amapur_blog_banner_sarah-erfolgsbericht

One comment

Leave a Reply

X
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.