Erfahrungsberichte

Wenn Sie bereits selbst Erfahrungen mit der amapur Diät gesammelt haben und diese mit anderen teilen möchten, freuen wir uns auf Ihre ganz persönliche Erfolgsstory und schenken Ihnen 50 € für Ihr Kundenkonto bei Veröffentlichung des Berichtes.

So geht’s: Einfach Formular ausfüllen, Foto hochladen und absenden. Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen.

Lena aus Schlier, August 2016

Als das 21-Tage intensiv Paket eintraf, musste ich schmunzeln: So stellt man sich Schweizer Qualitätsversprechen einer Berliner Firma vor – vom schnellen Versand, ansprechende Verpackung/ Aufmachung, Qualität der Produkte bis zur Anleitung – durchdacht, präzise, gut. Los ging’s. Die ersten 2 Tage...

Jennifer aus Deesen, August 2016

In den ersten beiden Tagen hatte ich zwischendurch immer wieder üble Kopfschmerzen, obwohl ich mehr als 4 Liter getrunken habe. Dazu kam, dass ich auch keinen Stuhlgang hatte. Zum Glück habe ich in den beiden Tagen aber trotzdem schon 1 kg abgenommen, was mich motiviert hat, durchzuhalten! Ab dem...

Marie aus Hannover, August 2016

Der erste Tag war schwierig, doch meine Neugier brachte mich gut durch den Tag, denn ich wollte jedes Produkt sofort testen und sehen, wie es schmeckt. Da ich mich wirklich bewusst mit meinem Wasserkonsum auseinander gesetzt habe, habe ich die 4 l pro Tag auch geschafft. Da ich aber an so viel Wa...

Nina aus Bottrop, August 2016

Mein Starterpaket kam sehr schnell an, und so konnte ich auch blitzschnell loslegen. Das Paket kam in einem neutralen Karton bei mir an. Das hat den Vorteil, dass die Nachbarn nicht gleich über meine Diätpläne informiert wurden :-). Ich hatte mir noch einen zusätzlichen Schokoshake und eine Cur...

Kerstin aus Rheinfelden, August 2016

Ich war gespannt auf die verschiedenen Geschmäcker der Shakes und Cracker. Da man alle Stunde etwas isst, fand ich die Diät gar nicht schwierig. Im Gegenteil, ich musste mir die Uhr stellen, damit ich das Essen nicht vergesse. ...

Eberhard aus Niederwerrn, August 2016

Erst überlegte ich noch, wann der richtige Zeitpunkt wäre, mit der amapur Diät anzufangen. Nachdem ich meinen Kalender studiert hatte, bemerke ich, dass es nie den richtigen Zeitpunkt gibt, und habe einfach mit der Diät begonnen. Obwohl sehr viele Familienfeste mit wirklich guten Speisen lockten,...

Jan aus Weimar, August 2016

Ich hatte mir einen genauen Starttag vorgenommen. Noch einmal am Vortag eine letzte Bratwurst und dann geht`s los. Glücklicherweise hatte ich die ersten zwei Wochen Urlaub, sodass viel Zeit blieb, den stündlichen Plan exakt einzuhalten. Die ersten zwei Tage waren eigentlich ganz ok.. Am dritten T...

Tanja aus Ilsfeld, August 2016

Die ersten 2 Tage waren schon eine Umstellung. Die Portionen kamen mir so winzig vor. Trotzdem hatte ich zwischendurch keinen Hunger, und auch abends bin ich nicht hungrig ins Bett gegangen. An den Tagen 3 und 4 hatte ich mich allmählich an das stundenweise Essen gewöhnt. Zum Trinken muss ich mic...

Michelle aus Hemhofen, August 2016

Am Abend vorher habe ich mir das beigelegte Heftchen durchgelesen, das Päckchen mit den Dosen bereit gestellt, meine Waage herausgeholt und mir schon einmal die Portionen für den ersten Tag zusammengestellt. Der erste Tag war ungewohnt, jedoch leichter als zunächst gedacht. Der Hunger hat sich na...

Evelyn aus Freising, Juli 2016

Der erste Tag war ein Tag mit mittelschweren Kopfschmerzen. Aber dann ging es gut. Ich hatte mir für die erste Zeit frei genommen, damit ich mich ohne Stress auf dieses stündliche Essen einlassen konnte. Mir fiel es nicht schwer, mich nur von den vorgegebenen Nahrungsmitteln zu ernähren. Etwas an...

Birgit aus Neuss, Juli 2016

Anfangs dachte ich, ich kaufe in der Apotheke Formoline 112 (darf ich das schreiben?), werfe ab und zu eine Pille ein und werde automatisch schlanker. Dann googelte ich die Erfolgsaussichten dieser Pillen und entschied mich doch dagegen. Wäre auch zu schön und einfach gewesen. Beim Googeln sti...

Stefanie aus Bergkamen, Juli 2016

Am Anfang war es schwer, so viel zu trinken, das geht glaube ich jedem so. Drei Tage lang wurde ich von heftigen Kopfschmerzen begleitet, ich habe trotzdem nicht aufgegeben. Die Kopfschmerzen gingen weg, und nach den 3 Tagen fühlte ich mich schon deutlich vitaler als davor. Ich rannte zwar ständi...

Inga aus Berlin, Juli 2016

Das Paket kam nach ein paar Tagen an, und ich habe mich gleich ans Auspacken gemacht. Zugegeben war mir der Gedanke, dass ich mal nicht koche oder mittags zum Italiener gehe, erst etwas fremd, aber das ist ja nur eine Gewohnheit, das kann man ändern. Ich habe direkt am nächsten Morgen angefangen...

Anja aus Büchel, Juli 2016

Am ersten Tag hatte ich leichte Schwierigkeiten, jede Stunde etwas zu essen. Ich war tatsächlich satt, aber neugierig auf die verschiedenen Produkte, sodass mich eher die Neugierde an die Mahlzeiten erinnert hat. Ich war erst etwas skeptisch, da ich doch sehr wählerisch im Bezug auf Essen bin, ab...

Yvonne aus Sankt Martin, Juli 2016

Ich habe aus der Fernsehwerbung von amapur erfahren. Da es ja viele Diäten auf dem Markt gibt, hat mich beim Durchlesen der Intenetseite gleich beeindruckt, dass es 12 bis 16 kleine Mahlzeiten gibt. Das kannte ich bisher noch nicht. Deshalb habe ich mir das Starter-Set bestellt, um zu testen, ob ...

Erfahrungsbericht 1 bis 15 von 303 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 21