Disclaimer zu Diät Erfolgen

Andre`s Erfahrungsbericht

Andre

3 kg weniger
Alter
29 Jahre
Beruf
Projektmanager Informationstechnik
Größe
1,75 m
Gewicht davor
85 kg
Abgenommen
3 kg
Diätpaket
10 Tage intensiv Diät für Männer
Tolles Programm, super Produkte und sehr lecker. Sehr gut geeignet, um schnell ein paar Kilo zu verlieren, auch wenn ich noch auf 1-2 Kilo mehr gehofft habe. Schön wäre, wenn einige Mahlzeiten durch etwas Frisches ersetzt werden könnten.
Andre aus Schwerin, Juni 2017

Vor meiner Diät

Meine bisherigen Gewohnheiten
Eigentlich habe ich schon immer gerne und viel Sport gemacht, sei es im Fitnessstudio oder beim Fussball, aber auch dementsprechend gerne und viel gegessen. Durch die Aufnahme eines Fernstudiums neben meiner Berufstätigkeit in Vollzeit musste die tägliche Zeitplanung komplett umgestellt werden, sodass kaum noch Zeit für Sport bleibt, aber die Essgewohnheiten blieben.
Mein Entschluss
Die Entscheidung fiel sehr schnell, nachdem man festgestellt hat, dass immer mehr Sachen nicht mehr passen und von Freunden, der Familie und dem Partner auch Signale und Fragen kamen wie: "Hast du zugenommen?". Ein weiterer Aspekt waren die hohen Kosten für das Essen. Dabei waren Essengehen bzw. bestellen genauso gegeben wie große Einkäufe für Nahrungsmittel.

Während meiner Diät

Mein Start
Der Start der Diät war ziemlich einfach, weil ich auch mit Produkten angefangen habe, die sehr lecker waren. Die Vielfalt und Auswahl war auch sehr gut, und es war für alle Bdeürfnisse etwas dabei. Am ersten Tag war es schwer, wirklich stündlich etwas zu essen, weil man dies schnell vergisst. Mir hat dabei dieErinnerungsfunktion meines Handys geholfen, welche ich stündlich immer weiter geschoben habe. Die Mahlzeiten waren schnell zubereitet und verzehrt. Durch das stündliche Essen kam nie ein richtiges Hungergefühl auf.
Wie es mit der amapur Diät funktioniert hat
Nach den ersten Tagen waren noch keine Veränderungen ersichtlich. Mein Wohlbefinden war trotz der geringen Zufur an Kalorien doch recht gut und keine Spur von Aggression nach dem Motto: "Hunger macht böse". Besonder geschmeckt haben mir die Shakes (ich hatte Schoko und Erdbeere), das Müsli Orange und die Kekse (hier hatte ich Vanille und Schoko). Die Kartoffelsupper habe ich immer mit der Tomatensuppe gemischt, weil die Kartoffelsuppe an sich geschmacklos war. Die Craker waren gewöhnungsbedürftig, aber für das Bedürfnis nach etwas Deftigem genau das Richtige. Was immer fehlte, war etwas Frisches wie Obst und Gemüse, gerade in der Sommerzeit, wenn es überall Erdbeeren gibt.

Nach meiner amapur Diät

Nach meiner amapur Diät
Nach der Diät sollte die Ernährung natürlich entsprechend angepasst werden, sodass der Erfolg nicht gleich wieder dahin ist. Sport gehört nach wie vor zum Tagesablauf, genauso wie eine gesündere Ernährung als zuvor. Man merkt danach auch, wie der Körper sich wieder auf festere Nahrung und mehr Kalorien umstellt, was einem ein Gefühl der Fülle verleiht. Es wird nur eine Mahlzeit 1x pro Woche gesündigt, um nicht das Gefühl zu haben, etwas zu verpassen.
Mein Fazit
Tolles Programm, super Produkte und sehr lecker. Sehr gut geeignet, um schnell ein paar Kilo zu verlieren, auch wenn ich noch auf 1-2 Kilo mehr gehofft habe. Schön wäre, wenn einige Mahlzeiten durch etwas Frisches ersetzt werden könnten.

Meine 3 wichtigsten Tipps

  • Zeitraum suchen, in dem wenig gesellschaftliche Anlässe anstehen.
  • Umfeld suchen, das das Programm unterstützt.
  • Unbedingt schon in dieser Zeit Sport einbauen und beibehalten.