Christine`s Erfahrungsbericht

Christine

Alter
55 Jahre
Beruf
Mitarbeiter Pulverbeschichtung
Größe
1,63 m
Gewicht davor
76.6 kg
Paket
21 Tage Shaping Box
Ich habe bis jetzt 5,1 kg abgenommen. Der Hüftumpfang hat sich um 6 cm verringert. Eine Kleidergröße weniger, es sitzt alles lockerer :-))) Ich kann sagen amapur hat mir geholfen den Weg in die richtige Richtung zu finden. Ich bin nicht abgeneigt nochmal die 10 oder die 21 Tage Shaping Phase zu machen. Schön finde ich, dass man seine Produkte selber auswählen kann!
Christine aus Remscheid, Juni 2019

Vor amapur

Meine bisherigen Gewohnheiten
Seit meiner Jugend kämpfe ich ständig mit meinem Gewicht, es geht rauf und runter. Zahllose Diäten habe ich versucht. Es hat für kurze Zeit funktioniert aber dann ging das Gewicht wieder bergauf. Jetzt kommen noch die Wechseljahre hinzu. Da habe ich reduziert, aber gesund gegessen mit kleinen Ausnahmen und trotzdem ging es weiter bergauf. Der Stoffwechsel ist völlig durcheinander.
Mein Entschluss
Ein aktuelles Urlaubsfoto gab mir einen Startschuss, ich muss etwas ändern. Auch wollte ich wieder in meine Kleidung passen und nicht wieder eine Nummer größer kaufen. Ich bin ein aktiver Mensch, mache Sport, gehe wandern und bin beruflich auch immer in Bewegung. So recherchierte ich im Internet, wie ich meinen Stoffwechsel wieder in den Griff bekomme und entdeckte amapur.

Während amapur

Mein Start
Ich konnte es kaum erwarten und als das Paket kam, startete ich direkt. Ich las den amapur Ratgeber für die Shaping Phase und stellte mir den ersten Tag die stündlichen Mahlzeiten zusammen. Die ersten Tage gestalteten sich gut, habe kein Hungergefühl und durch die verschiedenen Mahlzeiten kommt auch keine Langeweile auf. Mein Start Gewicht lag bei 76,6 kg und einem Hüftumpfang von 113 cm. Es kam zwar vor das ich mal Appetit auf etwas hatte, z.B. am Wochenende mal ein Glas Wein oder was gegrilltes, aber ich konnte dem gut wiederstehen.
Wie es mit amapur funktioniert hat
Durch die Abwechslung der Produkte ist mir nichts zuwider geworden bis auf den Bananenshake, den kann ich nicht mehr schmecken und habe ihn mit dem Schokoshake gemischt. Sport habe ich 2-3 x die Woche in Form von Gymnastik gemacht. Kopfschmerzen hatte ich nicht wie von anderen beschrieben, das trinken von mindestens 4 Litern fiel mir auch nicht schwer, habe stilles Wasser und Tee und Kaffee getrunken. Habe mir immer die Menge notiert was ich getrunken habe das war sehr hilfreich.

Nach amapur

Nach amapur
Da wir schon längerfristig einen Kurzurlaub auf einem Weingut mit Weinprobe etc. gebucht haben werde ich das Programm nach 17 Tagen unterbrechen und mich aber gesund ernähren und wenn wir zurück sind den Rest der Shaping Phase machen. Danach habe ich geplant um weiter Gewicht zu reduzieren, werde ich 2 -3 Mal die Woche einen amapur Tag einlegen und dann schauen wie sich mein Gewicht und Körper verändert.
Mein Fazit
Ich habe bis jetzt 5,1 kg abgenommen. Der Hüftumpfang hat sich um 6 cm verringert. Eine Kleidergröße weniger, es sitzt alles lockerer :-))) Ich kann sagen amapur hat mir geholfen den Weg in die richtige Richtung zu finden. Ich bin nicht abgeneigt nochmal die 10 oder die 21 Tage Shaping Phase zu machen. Schön finde ich, dass man seine Produkte selber auswählen kann!

Meine 3 wichtigsten Tipps

  • Alle Produkte sind für zu Hause oder beruflich geeignet.
  • Man muss nichts zusätzlich einkaufen .
  • Auch wenn man unterwegs ist kann man alles prima vorbereiten und mitnehmen.

Meine Lieblingsprodukte

Shake Coffee
Suppe Curry-Kokos
Brezeln Chili
10%Rabatt