Jasmin `s Erfahrungsbericht

Jasmin

Alter
27 Jahre
Beruf
Angestellte öffentlicher Dienst
Größe
1,67 m
Gewicht davor
54 kg
Paket
10 Tage intensiv Paket für Frauen
Ich würde die Diät jederzeit wieder machen. Kein Hungern, schneller Erfolg und super in den Alltag integrierbar. Natürlich ist die Diät ein wenig kostspieliger, aber dafür muss man nicht Hungern und es schmeckt.
Jasmin aus Erfurt, April 2018

Vor amapur

Meine bisherigen Gewohnheiten
Aufgrund des Büroalltages isst man oft unbewusst und ungesund. So nimmt man schnell einige Kilos zu, die man schwer wieder herunterbekommt. Leider setzen sich die Kilos fast ausschließlich auf meinen Bauch, sodass ich mich gerade hier sehr unwohl fühlte. Auch abends neige ich dazu, mir schnell etwas Ungesundes aus der Stadt mitzunehmen, was sich natürlich auch schlecht auf die Figur auswirkt.
Mein Entschluss
Aufgrund des anstehenden Urlaubes habe ich mich für die 10 Tage intensiv Diät entschieden, um im Bikini keine schlechte Figur abzugeben :-) Auch so stand für mich fest, 2 bis 3 Kilo abzunehmen. Da ich anhand der Erfahrungsberichte gesehen habe, dass die Diät ohne Hungern erfolgt, fiel die Wahl schnell auf amapur, und die Bestellung wurde umgehend abgeschickt.

Während amapur

Mein Start
Das Paket kam schnell an, und die Diät konnte beginnen. Das stündliche Essen war eine Herausforderung, so schaute man ständig auf die Uhr, damit man das Essen nicht vergisst :-) Auch hatte ich anfangs Sorge, dass sich das stündliche Essen nicht in den Alltag integrieren lässt. Aber die Sorge ist am zweiten Tag schnell verflogen und man freute sich auf die stündlichen Mahlzeiten, die zudem auch noch lecker schmeckten. Die Shake- und Suppenzubereitung erfolgte schnell und einfach; die Kekse eigneten sich super, wenn man mal keine Küche in der Nähe hatte oder einfach unterwegs war.
Wie es mit amapur funktioniert hat
Schnell bemerkte man eine Veränderung; so nahm man fast täglich circa 700 Gramm ab und der Bauch wurde täglich flacher. Die Mahlzeiten waren bis auf wenige sehr lecker und Hunger hatte man so gut wie keinen :-) Die Motivation stieg aufgrund der fast täglichen Gewichtsabnahme :-) Auch passten die Hosen wieder, die vorher leicht kneiften. Schwierig war es, wenn man an Restaurants vorbeischlenderte oder einige einem mit einem Eis entgegenkamen. Aber auch dies war mit ein wenig Selbstdisziplin kein Problem. So freute man sich umso mehr, auf die erste richtige Nahrung nach der Diät.

Nach amapur

Nach amapur
Trotz des anschließenden All inclusive Urlaubes und den vielen angebotenen Speisen habe ich nur einen Kilo zugenommen. Auf meine Ernährung habe ich dabei so gut wie gar nicht geachtet. Dennoch habe ich mir für die Zukunft vorgenommen, nicht mehr so oft ungesund zu essen und vielleicht öfters die Treppe als den Fahrstuhl zu nutzen :-) Die Diät hat gezeigt, was man mit ein bisschen Selbstdisziplin erreichen kann.
Mein Fazit
Ich würde die Diät jederzeit wieder machen. Kein Hungern, schneller Erfolg und super in den Alltag integrierbar. Natürlich ist die Diät ein wenig kostspieliger, aber dafür muss man nicht Hungern und es schmeckt.

Meine 3 wichtigsten Tipps

  • Zu meinen Favoriten zählte der Erdbeer-Shake
  • Auch die Schoko-Kekse sind sehr empfehlenswert.
  • Die „vorgeschrieben“ 4 Liter Wasser halfen bei kleinen Anfällen von Hunger und ließen sich super in den Alltag integrieren.

Meine Lieblingsprodukte

Kekse Schoko (12 Portionen)
10%Rabatt