Jessica`s Erfahrungsbericht

Jessica

Alter
24 Jahre
Beruf
Sachbearbeiter
Größe
1,68 m
Gewicht davor
67,3 kg
Paket
10 Tage Shaping Box
Ich kann die amapur Shaping Box grundsätzlich weiterempfehlen, sie ist zwar etwas teuer, aber hält was sie verspricht: Kein Hungergefühl, garantierte Gewichtsabnahme. Ich habe in den 10 Tagen 2,2 Kilo abgenommen. Bin also bei 65,1 Kilo angelangt.
Jessica aus Köln, März 2019

Vor amapur

Meine bisherigen Gewohnheiten
Ich mache regelmäßig Sport (Kraftsport, Ausdauersport und Yoga), aber habe in der Vergangenheit leider immer zu viel gegessen. Bereits seit 1-2 Jahren habe ich 5 Kilo zu viel, die ich einfach nicht los werde. Ich habe es nicht selbst geschafft weniger zu Essen und auf die leckeren Süßigkeiten zu verzichten. Nach dem Sport hatte ich auch manchmal das Gefühl mir jetzt etwas gönnen zu dürfen, was dazu geführt hat, dass ich ohne schlechtes Gewissen Süßigkeiten spät Abends gegessen habe.
Mein Entschluss
Ich habe immer regelmäßig Sport gemacht 3-4 mal pro Woche, aber es nicht geschafft mich beim Essen zurückzuhalten, deshalb habe ich mich dazu entschieden mit der 10 Tage Shaping Box einen Cut zu machen und danach meine Ernährung umzustellen. Nicht zuletzt habe ich mich wegen des, nicht vorhandenen Hungergefühls während der Amapur Diät für amapur entschieden.

Während amapur

Mein Start
Die ersten Tage hatte ich noch ein wenig Hunger, was sich aber nach ein paar Tagen gelegt hatte. Auch die Gewichtsabnahme war in den ersten Tagen am größten, bei etwa 1 Kilo nach 3 Tagen. Ich muss sagen, dass ich mich die ersten Tage körperlich sehr schlapp, schwach und träge gefühlt habe. Das hat sich aber nach den ersten Tagen gelegt. Ich würde empfehlen, deshalb in den ersten Tagen keinen Ausdauersport zu machen, sondern sich auf Kraftsport, Spaziergänge und Yoga oder ähnliches zu beschränken.
Wie es mit amapur funktioniert hat
Ich habe in den 10 Tagen an 6 Tagen Sport gemacht (Yoga, Kraftsport, Joggen). Nach einer Woche hat sich schon eine schleichende Tendenz an Gewichtsverlust (zwischen 1-2 Kilo) herausgestellt. Ich habe nur noch sehr wenig etwa 100g pro Tag oder teilweise mehrere Tage gar nichts abgenommen. Mit den Mahlzeiten bin ich im Büroalltag gut zurecht gekommen. Die Zubereitung war sehr einfach und relativ schnell. Großes Plus an amapur ist, dass obwohl nur 750 kcal am Tag gegessen werden kein Hungergefühl vorhanden ist. Manchmal hatte ich spät Abends gegen 24 Uhr ein grummeln im Bauch, was aber nicht unangenehm war, sondern eher das Gefühl gegeben hat, da arbeitet jetzt etwas :-D

Nach amapur

Nach amapur
Direkt nach amapur habe ich meine Ernährung umgestellt. Da ich mein Zielgewicht von 62 Kilo noch nicht erreicht habe, werde ich mit einem Kaloriendefizit von etwa 500 Kcal weiter machen. Viel Sport, wie bisher auch und darauf achten, welche Lebensmittel ich zu mir nehme. Mehr Vollkorn als Weizen und insbesondere nicht mehr weiter zu Essen, wenn ich keinen Hunger mehr habe. Auch die Süßigkeiten werde ich reduzieren.
Mein Fazit
Ich kann die amapur Shaping Box grundsätzlich weiterempfehlen, sie ist zwar etwas teuer, aber hält was sie verspricht: Kein Hungergefühl, garantierte Gewichtsabnahme. Ich habe in den 10 Tagen 2,2 Kilo abgenommen. Bin also bei 65,1 Kilo angelangt.

Meine 3 wichtigsten Tipps

  • Die Suppe Kartoffel schmeckt überhaupt nicht, die letzten Tage ist mir sogar fast schlecht geworden von dem Geschmack. (Nicht nehmen, lieber Curry-Kokos oder Tomate)
  • Ausreichend trinken
  • unbedingt Sport während der Shaping Box machen (erst Recht, wenn man wie ich nur wenige Kilos abnehmen möchte, da es bei niedrigerem Gewicht schwerer ist abzunehmen).

Meine Lieblingsprodukte

Shake Vanille Kekse Vanille Cracker Tomate
10%Rabatt