Marjetta`s Erfahrungsbericht

Marjetta

Alter
57 Jahre
Beruf
Unternehmerin
Größe
1,64 m
Gewicht davor
76,4 kg
Paket
14 + 21 Tage mix Paket für Frauen
Ich versuche auf jeden Fall, auch nach der Diät mein Wunschgewicht zu halten. Falls es dennoch wieder steigen sollte, steht für mich auf jeden Fall fest: Es gibt natürlich wieder amapur. Das ist die beste Diät, die ich je probiert habe.
Marjetta aus Berlin , Mai 2017

Vor amapur

Meine bisherigen Gewohnheiten
Im letzten Jahr habe ich alles gegessen, worauf ich Appetit hatte. Dazu zählten Lebkuchenherzen und Schokolade, aber auch Brote mit reichlich Streichfett und dickem Wurst- und Käsebelag. Am Abend gab es dann noch reichlich Nüsse. Das hat zu einer großen Gewichtszunahme geführt, und ich fühlte mich gar nicht mehr wohl. Nun stand ich vor der Wahl, alles eine Konfektionsgröße höher zu kaufen oder abzunehmen.
Mein Entschluss
Als mir sämtliche Kleidungsstücke zu eng wurden und ich kaum noch etwas zum Anziehen hatte, beschloss ich, abzunehmen. Da ich schon einige Diäten probiert habe, war ich sehr skeptisch, ob ich das überhaupt schaffen würde. Also suchte ich bei Stiftung Warentest die Testergebnisse für die beste Diät und kam auf amapur. Was ich dort las, machte mich neugierig, und ich bestellte die intensiv Diät für 10 Tage.

Während amapur

Mein Start
Gleich zu Beginn der Diät war ich begeistert, dass ich jede Stunde etwas essen darf und auch Kekse und Cracker dabei waren. Ich hatte überhaupt keine Probleme, durchzuhalten, da mit den Produkten ein gutes Sättigungsgefühl erreicht wird. Da ich sehr viel arbeiten muss und keine Zeit habe, mir Diätessen vorzubereiten, war amapur ideal. Ich konnte sie wunderbar in meinen gestressten Alltag integrieren. Wie auch in anderen Berichten schon erwähnt, vergaß ich manchmal auch nach einer Stunde, schon die nächste Mahlzeit zu mir zu nehmen.
Wie es mit amapur funktioniert hat
Ich mache die Diät jetzt 14 Wochen und nehme jede Woche 1 Kilo ab. Das ist zwar wenig im Vergleich zu anderen Erfahrungsberichten, aber für mich vollkommen okay. Die Abnahme funktioniert zuverlässig. In der Hälfte der Woche kann es vorkommen, dass man 200/ 300g zunimmt, aber zum Ende der Woche habe ich jedes Mal 1 Kilo weniger. Ich habe auch festgestellt, dass ich bei dieser Diät an den Stellen abnehme, wo es sonst immer sehr schwer funktioniert hat. Am Anfang passte kaum noch etwas, jetzt muss ich mir neue Kleidung eine Konfektionsgröße kleiner kaufen.

Nach amapur

Nach amapur
Ich bleibe noch weiterhin dabei. Denn ich möchte noch 5 Kilo abnehmen. Ich habe es mir jedoch zur Gewohnheit gemacht, am Sonntag gemeinsam mit der Familie Mittag zu essen und alle Speisen zu mir zu nehmen, auf die ich in der Woche mal Appetit hatte. Auch bei Einladungen gibt es Torte und Wein. Die Abnahme funktioniert trotzdem. Sport treibe ich nur wenig, aber ich fahre täglich kurze Strecken mit dem Rad, und manchmal gehe ich joggen.
Mein Fazit
Ich versuche auf jeden Fall, auch nach der Diät mein Wunschgewicht zu halten. Falls es dennoch wieder steigen sollte, steht für mich auf jeden Fall fest: Es gibt natürlich wieder amapur. Das ist die beste Diät, die ich je probiert habe.

Meine 3 wichtigsten Tipps

  • Schoko Müsli kann man nach dem Quellen auch warm machen. Dann hat man Haferflockensuppe.
  • Auch den Schoko Shake; er ähnelt dann heißem Kakao.
  • Erdbeer Müsli schmeckt etwas fade.

Meine Lieblingsprodukte

Suppe Champignon
Müsli Schoko
Cracker Käse
10%Rabatt