Martina `s Erfahrungsbericht

Martina

Alter
42 Jahre
Beruf
Angestellte
Größe
1,69 m
Gewicht davor
130 kg
Paket
21 Tage intensiv Paket für Frauen
Mit amapur habe ich endlich die richtige Diät für mich gefunden. Ich kann mit guter Laune, ohne Hungern und ohne extra Zeitaufwand abnehmen. Und ich kann wieder Nein zu Schokolade und Co. sagen! Das ist fast wie ein Wunder.
Martina aus Weimar, März 2018

Vor amapur

Meine bisherigen Gewohnheiten
Ich hatte schon immer eine Schwäche für Süßes - Schokolade, Eis etc. - und war schon seit der Pubertät etwas übergewichtig, aber nicht so viel. In der Zeit, als ich mit meinem ersten Kind zu Hause war, habe ich aber jedes Maß verloren und extrem viel Schokolade gegessen. Somit habe ich in kurzer Zeit 25 Kilo zugenommen. Über die Jahre habe ich viele Diäten angefangen und wieder abgebrochen und schlussendlich immer weiter zugenommen.
Mein Entschluss
Eigentlich war ich anfangs nicht wirklich überzeugt, dass dieser Versuch etwas ändern würde. Ich dachte, wahrscheinlich quäle ich mich etwas herum, nehme 3-4 Kilo ab und halte es dann wieder nicht durch. Aus Erfahrung wusste ich, dass die Diät nicht zu kompliziert sein darf, sonst schaffe ich es nicht. Das war einer der Gründe, warum ich amapur (trotz des hohen Preises) ausprobieren wollte, und auch wegen der guten Testberichte, die ich auf verschiedenen Webseiten gelesen hatte.

Während amapur

Mein Start
Zuerst dachte ich, dass es sicher komisch wird, jede Stunde etwas zu essen. Es stellte sich aber schnell heraus, dass das ein großer Pluspunkt für mich ist. Selbst, wenn ich etwas hungrig bin, kann ich mich damit trösten, dass ich bald wieder etwas essen, bzw. einen Shake trinken, kann. Die ersten zwei, drei Tage war ich schlapper als sonst und auch abends schnell müde, aber das hat sich bald geändert. Ich bin erstaunt, wie leicht die Umstellung ging und wie gut mein Körper (und Geist) darauf ansprach. Das hat mich ermutigt, weiterzumachen.
Wie es mit amapur funktioniert hat
Natürlich ist es im Alltag manchmal etwas schwierig, sich an die stündlichen Mahlzeiten zu gewöhnen, und manchmal kommt der Stunden-Takt etwas durcheinander. Ich versuche aber, ihn so gut es geht einzuhalten. Ich hatte erwartet, dass ich - wie bei anderen Diäten - schlechte Laune und Heißhunger auf Schokolade (und alle möglichen anderen leckeren Sachen) haben würde. Das ist bei mir mit amapur aber nicht der Fall. Ich fühle mich total ausgeglichen, fröhlich und fit. Obwohl wir Schokolade zu Hause haben, bin ich noch gar nicht in Versuchung gekommen, welche zu essen. Natürlich ist es manchmal schwierig, wenn die anderen Familienmitglieder leckere Sachen essen, ich für die Familie koche, u.s.w.. Da werde ich schon etwas neidisch, aber es ist längst nicht so ein unüberwindliches Verlangen wie vorher.

Nach amapur

Nach amapur
Ich hatte eigentlich nicht erwartet, dass ich lange durchhalte, aber ich habe drei Wochen geschafft, und für mich spürbar abgenommen. Mir passen Kleidungsstücke, die ich schon lange nicht mehr anziehen konnte, weil sie zu eng waren. Dadurch bin ich sehr ermutigt, einfach weiterzumachen. Mein Plan ist, die intensiv Diät an den Wochentagen durchzuführen und am Wochenende die flexibel Diät - also eine Abwandlung der Mix Diät. Ich mache jetzt auch etwas Sport - zu Hause mit Hilfe von Youtube Videos. Das ist kostenlos und denkbar einfach.
Mein Fazit
Mit amapur habe ich endlich die richtige Diät für mich gefunden. Ich kann mit guter Laune, ohne Hungern und ohne extra Zeitaufwand abnehmen. Und ich kann wieder Nein zu Schokolade und Co. sagen! Das ist fast wie ein Wunder.

Meine 3 wichtigsten Tipps

  • Für unterwegs und am Arbeitsplatz sind natürlich die Kekse, Brezeln und Cracker am praktischsten. Leider sind die auch am teuersten.
  • Deshalb versuche ich, auch viele Shakes zu trinken, und fülle mir die Portionen in kleine Döschen ab. Das Pulver muss dann nur noch im Shaker mir Wasser gemischt werden.
  • Wenn ich mal Lust auf Schoki habe, trinke ich einen Schoko Shake - lecker!
10%Rabatt