Michael`s Erfahrungsbericht

Michael

Alter
42 Jahre
Beruf
Unternehmer
Größe
1,78 m
Gewicht davor
87,9 kg
Paket
Shaping Kur - 10 Tage Intensiv alt
Ich habe Ernährung und Sportwissenschaften studiert und selbst auch schon mal über 30kg abgenommen. Ich kann amapur absolut empfehlen. Die Diät geht den richtigen Weg. Ich verstehe etwas davon und werde sie nun als goto Mittel nutzen, um schnell mal wieder etwas loszuwerden.
Michael aus Schloß Holte - Stukenbrock, März 2017

Vor amapur

Meine bisherigen Gewohnheiten
Ich esse gesund, aber auch gern viel. Zudem trinke ich gern mal ein paar Bier oder ein Glas Wein, auch unter der Woche. Eine Verletzung hat mich daran gehindert, Sport zu treiben. So ist das Gewicht nach oben gegangen. Ich habe im Grunde keine furchtbar schlechten Gewohnheiten, arbeite aber auch viel im Sitzen und trinke oft zu wenig. Alkohol ist sicher ein großer Faktor.
Mein Entschluss
Als das Wetter besser wurde, ist mir klar geworden, dass ich zu viel Gewicht habe, um mein Hobby (Mountainbiken) vernünftig wieder starten zu können. Der Frühling ist immer schwer beim Biken, aber 8 Kilo extra helfen nicht grade. Da habe ich beschlossen, das Gewicht wieder loszuwerden. Das habe ich vorher bereits ein paar Mal gemacht, da im Winter die Wampe halt einfach etwas wächst.

Während amapur

Mein Start
Die ersten Tage waren gleich super. Ohne Ende Energie, kaum Gereiztheit. Passte alles. Ich habe mich auch im Kopf sehr viel klarer gefühlt, was gut in meinem Berufsleben ist, in dem ich viele wichtige Gespräche führe. Ich kann kaum von negativen Erfahrungen berichten. Ich habe etwas Hunger gehabt, und oft war es schwierig, den kleinen Reizen, die im Haushalt nun mal überall herumliegen, zu widerstehen, aber mit etwas Willenskraft geht das ganz gut - und die braucht man beim Abnehmen ja sowieso. Richtig?
Wie es mit amapur funktioniert hat
Anfangs verlor ich durch das viele Wasser, das Teil der Diät ist, sehr schnell Gewicht. Aber durch die ganze Diät hindurch fiel mir das Abnehmen leicht. Ich habe die Diät am Wochenende ausgesetzt, reichte aber auch so völlig. Zudem passt sie gut in meinen Berufsalltag, in dem ich oft auch mal einen Tag beim Kunden verbringe. Man kann die Sachen gut nebenbei essen. Ein Problem, mit dem ich nicht gerechnet hatte, war, dass ich nun viel öfter auf's Klo muss, was bei langen Autofahrten etwas lästig ist, aber was soll's, hält man halt öfter mal an der Raststätte.

Nach amapur

Nach amapur
Ich fühle mich gut und werde die Diät noch etwas weiter betreiben, aber nur noch langsam, um unter 80kg zu kommen. Die Core-Diät ist nun vorbei. Ich ernähre mich sowieso gut and halte normalerweise mein Gewicht durch den Sport gut. Falls es mal wieder hochgeht, erhöhe ich die Anzahl der amapur Tage einfach wieder. Ich sehe das weietre Vorgehen auch nicht mehr als Diät, sondern eher als Ergänzung meiner Lebensweise.
Mein Fazit
Ich habe Ernährung und Sportwissenschaften studiert und selbst auch schon mal über 30kg abgenommen. Ich kann amapur absolut empfehlen. Die Diät geht den richtigen Weg. Ich verstehe etwas davon und werde sie nun als goto Mittel nutzen, um schnell mal wieder etwas loszuwerden.

Meine 3 wichtigsten Tipps

  • Wer kann, einfach durchziehen. Ansonsten ruhig mal am Wochenende 1 oder 2 Tage aussetzen.
  • Auf jeden Fall besser, als aufzugeben.
  • Kleine Schwankungen des Gewichtes nach oben einfach ignorieren. Ist nur Wasser!
  • Morgens nach dem Klogang wiegen.
10%Rabatt