Milena`s Erfahrungsbericht

Milena

Alter
32 Jahre
Beruf
Medizinische Assistenz
Größe
1,63 m
Gewicht davor
56 kg
Paket
7 Tage Shaping Box
Amapur hat mir mein positives Körpergefühl wiedergegeben und mich optimistisch gestimmt bald wieder gut in meine engen Jeans zu passen. Ein super Start, um wieder zu meiner früheren Figur und Fitness zurück zu kehren.
Milena aus Berlin, November 2019

Vor amapur

Meine bisherigen Gewohnheiten
Normalerweise bin ich ein aktiver Mensch, ich treibe viel und gerne Sport und esse gesund. Durch Stress und eine lange Krankheitsperiode hatte ich dann plötzlich 4 Kilo mehr auf der Waage. Außerdem aß ich oft erst spät und zu große Portionen, wodurch ich mich dann häufig überfüllt fühlte und der Magen Darm Trank überfordert und schmerzhaft anfühlte. Durch die großen Essenpausen hatte ich auch häufig einen geblähten Bauch.
Mein Entschluss
Nachdem Kalorienzählen mir zu anstrengend und umständlich war und nicht zum gewünschten Effekt führte. Habe ich recherchiert und bin auf amapur gestoßen. Ich hab mich für die 7-Tage amapur Shaping Box entschieden, um die Extrakilos entspannt und vor allem schnell wieder los zu werden. Das Konzept viele kleine Mahlzeiten zu sich zu nehmen hat mir gefallen.

Während amapur

Mein Start
Mir hat das Programm von Anfang gut gefallen. In meinen Arbeitsalltag lassen sich die kleinen Snacks gut integrieren. Durch die kleinen Portionen fühlte ich mich von Anfang an leichter, nicht so überfüllt und es gab keine Bauchschmerzen mehr. Die kleinen Portionen fielen mir die ersten zwei Tage schwer, aber fühlten sich dennoch gut und richtig für meinen Körper an. Durch die vielen Produkte gab es von Anfang an genügend Auswahl und es wurde nicht langweilig. Für die Arbeit habe ich mir die Portionen zu Hause vorbereitet, sodass ich dann bloß zugreifen musste.
Wie es mit amapur funktioniert hat
Durch die vielen Snacks und vor allem die Kekse fühlte es sich gar nicht so sehr nach einer Diät an, da man nicht grundsätzlich irgendetwas entbehren muss. Die Portionen sind schon klein und am ersten Tag fühlte sich mein Bauch nie echt gefüllt an. Aber immer, wenn der Hunger richtig kommt, ist auch schon die Stunde um und man darf wieder zugreifen. Durch die kleinen Portionen fühlt man sich auch nicht so vollgestopft. Außerdem passt sich der Magen nach zwei drei Tagen an. Mein Körper fühlt sich besser an. Leichter und flexibler. Auch der Blähbauch gehört nun der Vergangenheit an.

Nach amapur

Nach amapur
Die frischen Lebensmittel, vor allem frisches Obst und Gemüse, fehlten mir ein wenig, aber deshalb werde ich auch nach dem Ende des Shaping Programms mit dem Body Balance Programm weiter machen, um an den Erfolg von 2 kg weniger und dem tollen Körpergefühl anknüpfen zu können. Außerdem hoffe ich dem Jojo Effekt entgegenzuwirken und auch auf lange Sicht die Größe meiner Mahlzeiten besser regulieren zu können.
Mein Fazit
Amapur hat mir mein positives Körpergefühl wiedergegeben und mich optimistisch gestimmt bald wieder gut in meine engen Jeans zu passen. Ein super Start, um wieder zu meiner früheren Figur und Fitness zurück zu kehren.

Meine 3 wichtigsten Tipps

  1. Der Vanille Shake lässt sich super im Kaffee als Milchersatz trinken.
  2. Die Tomatensuppe ist lecker fruchtig und schmeckt mit frischem Basilikum noch besser.
  3. Auf der Couch zu Buch oder Film sorgen die Cracker und Kekse für Verwöhn-feeling.

Meine Lieblingsprodukte

Suppe Tomate
Tomatensuppe fruchtig und herzhaft
Kekse Schoko
Tolles Nicht-Diätfeeling. Sehr knusprig und schokoladig.
10%Rabatt