Sandy`s Erfahrungsbericht

Sandy

Alter
43 Jahre
Beruf
kaufmännische Angestellte
Größe
1,56 m
Gewicht davor
78 kg
Paket
10 Tage Shaping Box
Super Diätprogramm und tolle Produkte, so dass man leicht Durchhalten kann. Für jeden ist etwas dabei, egal ob deftig oder süß. Unbedingt an die Zeiten (stündlich) halten und viel trinken, damit die Diät was bringt.
Sandy aus Berlin, Januar 2018

Vor amapur

Meine bisherigen Gewohnheiten
Durch zu viel Feiern (Alkohol), zu gutes Essen, zu viel Süßes und zu wenig Bewegung ging es ganz schnell, dass mein Gewicht stieg. Ständige Crash-Diät-Versuche verschlimmerten alles, da der Jo-Jo-Effekt immens war. Ich war auf Arbeit ein typischer Frust- und Stress-Esser. Viel zu viel Schokolade stopfte ich täglich in mich hinein. Cola zero verschlimmerte alles.
Mein Entschluss
Als ich immer öfter Sodbrennen und Magendruck bzw. Völlegefühl bekam und mich total unbeweglich vorkam, war genug. Der Gnadenschuss war jedoch der Kauf einer neuen Hose. Zum ersten Mal musste ich eine viel größere Hose kaufen. Der Blick auf die Waage schockierte mich. Ich musste unbedingt etwas tun. Aber was? Nur Shakes trinken halte ich nicht durch. Dafür esse ich zu gern. Also, entdeckte ich im Internet die amapur-Diät.

Während amapur

Mein Start
Ich begann mitten in der Woche an einem Dienstag, da ich im Büro eher durchhalte als am Wochenende zu Hause mit den Kindern. Mir ging es von Anfang an sehr gut. Vom Geschmack her ging es und es war sehr abwechslungsreich (nicht nur Shakes). Das war für mich sehr wichtig, weil ich auch etwas zum Kauen benötigte, das dem Essen nahe kommt. Die Kekse halfen gut gegen meine Heißhungerattacken. In den ersten Tagen fühlte ich mich sehr wohl und habe sehr schnell abgenommen. Ich fühlte mich voller Kraft.
Wie es mit amapur funktioniert hat
Ich hielt in der Woche eisern die Diät durch. Freitags bin ich immer beim Sport (1 Stunde Zumba). Was ich toll fand: Dass ich nie Hunger verspürte. Verblüffend fand ich, dass ich absolut gar kein Verlangen nach Süßigkeiten hatte. So gelang mir das Durchhalten sehr gut. Dann kam die Phase als sich an meinem Gewicht gar nichts mehr änderte. Ich versuchte mich immer zu motivieren. Am Wochenende fiel mir dies sehr schwer. Am Frühstückstisch mit Mann und Kindern zu sitzen und nur eine Miniportion zu essen, machte keinen Spaß. Trotzdem habe ich durchgehalten und insgesamt 3,5 kg abgenommen.

Nach amapur

Nach amapur
Nach dem guten Start bin ich noch nicht fertig. Ich möchte noch mehr abnehmen und werde mir die Flexible Diät bestellen. Ansonsten habe ich mein Denken etwas geändert. Zumba will ich jetzt 2x die Woche machen und zu Hause mache ich ein paar Kraftübungen. Das tolle ist, dass meine Tochter mit mir zusammen zu Hause Sport macht. Ich esse regelmäßig und gesund (Vollkornprodukte, Obst und Gemüse) und schränke mich in den Süßigkeiten ein.
Mein Fazit
Super Diätprogramm und tolle Produkte, so dass man leicht Durchhalten kann. Für jeden ist etwas dabei, egal ob deftig oder süß. Unbedingt an die Zeiten (stündlich) halten und viel trinken, damit die Diät was bringt.

Meine 3 wichtigsten Tipps

  • Shakes, Müsli und Kekse habe ich gut im Büro essen können.
  • Suppen und Cracker passten bei mir eher in die Abendstunden.
  • Auch wenn mal Gewichtsstillstand ist, DURCHHALTEN!

Meine Lieblingsprodukte

Suppe Tomate
lecker an kalten Abenden
Kekse Vanille
guten gegen Heißhunger auf Süßes
Brezeln Chili
toll abends zum Knabbern
10%Rabatt