Tamara`s Erfahrungsbericht

Tamara

Alter
35 Jahre
Beruf
Im öffentlichen Dienst
Größe
1,69 m
Gewicht davor
86,9 kg
Paket
10 Tage Shaping Box
Nach 7,5 kg und 11 cm Bauchumfang weniger, würde ich die Intensiv Diät nochmal wiederholen, weil ich bisher mit anderen Diäten nicht erfolgreich war. Eine Ernährungsumstellung nach dem Diätkonzept ist natürlich notwendig, um das Gewicht halten zu können.
Tamara aus Troisdorf, Januar 2018

Vor amapur

Meine bisherigen Gewohnheiten
Bisher hatte ich unzählige Diäten ausprobiert, wie LowCarb, NoCarb, Metabolic, Veggie, Rohkost, Shake-Diäten... in der Kombination mit viel Sport. Aber nichts hat wirklich geholfen. Ich habe keinen Alkohol getrunken, sondern nur Wasser, Tee und Kaffee mit einem Schuss Milch. Ausdauersport wie Joggen, oder auch Kraftworkouts begleiteten mich von Woche zu Woche, aber außer dem Aufbau von Muskulatur hat sich nichts getan.
Mein Entschluss
Ich versuche seit knapp drei Jahren abzunehmen, aber bisher habe ich nicht das richtige für mich gefunden. Ich wollte endlich mal wieder mein Wohlfühlgewicht erreichen und die Klamotten in meinem Schrank anziehen können. Ich konnte mich nicht mehr im Spiegel anschauen, weil ich mich nicht mehr wohl fühlte. Ich war innerlich extrem unzufrieden. Ich wollte endlich etwas verändern...

Während amapur

Mein Start
Da ich unbedingt abnehmen wollte, empfand ich den Start nicht schwierig, denn ich wusste ja, ich werde jede Stunde eine Kleinigkeit essen und muss nicht hungern. Die vier Liter Wasser oder auch Tee zu trinken empfand ich als nicht schwierig, weil ich vorher schon knapp über drei Liter getrunken habe. Das Essen schmeckte gar nicht so schlecht, wie erwartet. Manchmal habe ich die Suppen ein wenig nach gewürzt. Es war ein tolles Gefühl sich jeden Tag zu wiegen und jeden Tag am Maßband festzustellen, dass es weniger geworden ist. Wenn ich beim Sport war, habe ich die doppelte Menge nach dem Training zu mir genommen, wie bereits mit einer der Service-Damen von Amapur vorher abgesprochen.
Wie es mit amapur funktioniert hat
Am schönsten war es, als ich endlich wieder in meine Jeanshosen gepasst habe und natürlich als Freunde gefragt haben, ob ich abgenommen hätte. Ich musste mir keine Gedanken darüber machen, was ich kochen bzw. essen oder auch einkaufen kann, denn die Produkte waren alle schon fertig und haben sich wunderbar in den Alltag integrieren lassen. Meine Uhr erinnerte mich jede Stunde ans "ESSEN". Das Cerealien Müsli und auch der Kaffeeshake waren nicht so meine Lieblingsprodukte, erst mit dem mischen mit anderen Produkten wie dem Schokoshake, oder auch dem Schokomüsli.

Nach amapur

Nach amapur
Ich habe eine Pause von 10 Tagen (Weihnachten ohne leckere Klöße oder auch mal einen Glühwein konnte ich mir nicht vorstellen) gemacht und versucht mich kalorienbewusst zu ernähren. Ich starte nochmal von vorne und werde die intensiv Diät wiederholen, um danach mit der Flex-Diät zu starten und weitere Pfunde zu verlieren. Noch bin ich nicht am Ziel angekommen, aber sehr zuversichtlich... Auch wenn der Preis etwas hoch ist, lohnt sich die Investition.
Mein Fazit
Nach 7,5 kg und 11 cm Bauchumfang weniger, würde ich die Intensiv Diät nochmal wiederholen, weil ich bisher mit anderen Diäten nicht erfolgreich war. Eine Ernährungsumstellung nach dem Diätkonzept ist natürlich notwendig, um das Gewicht halten zu können.

Meine 3 wichtigsten Tipps

  1. Ich habe jeden Abend alles in kleine Tupperdosen verpackt, damit der Tag im Büro gut vorbereitet war.
  2. Immer an das Ziel denken 
  3. Zu Einladungen hat mein Mann einen Suppenteller mit bestellt und ich habe meine Suppe angerichtet :)

Meine Lieblingsprodukte

Shake Banane
Suppe Curry-Kokos
Cracker Käse
10%Rabatt