Teresa `s Erfahrungsbericht

Teresa

Alter
20 Jahre
Beruf
Zahntechnikerin
Größe
1,68 m
Gewicht davor
74 kg
Paket
10 Tage Shaping Box
Ich finde, die amapur intensiv Diät für zehn Tage ist ein guter Weg, einige überflüssige Kilos wieder zu verlieren, und ein guter Einstieg in die amapur flexiebel Diät. Zudem motiviert es einen sehr, mehr auf das zu achten, was man isst.
Teresa aus Obernfeld, Februar 2018

Vor amapur

Meine bisherigen Gewohnheiten
Bis vor zwei Jahren war ich ziemlich sportlich und habe sehr auf meine Ernährung geachtet., Als ich meinen jetzigen Freund kennengelernt habe, habe ich angefangen mehr zu naschen, wenn auch er etwas gegessen hat, und habe angefangen, mehr zwischendurch zu essen. Zudem kam noch dazu, dass ich nicht mehr so viel Sport gemacht habe. Und dann waren schnell einige unerwünschte Kilos mehr auf der Waage zu sehen.
Mein Entschluss
Ich bin schon seit langem sehr unzufrieden mit meinem Gewicht gewesen und habe einige Sachen ausprobiert und habe auch versucht, viel durch Sport abzunehmen. Doch ich hatte immer wider das Problem, dass ich für eine kurze zeit motiviert war und dann doch wieder zu meinen alten Gewohnheiten zurückgekehrt bin. Dann bin ich durch Zufall auf amapur gestoßen und habe mich dazu entschieden.

Während amapur

Mein Start
Ich muss sagen, am ersten Tag war ich sehr motiviert und habe mich schon sehr auf die Diät gefreut, da ich gehofft hatte, endlich etwas gefunden zu haben, was für mich perfekt war. Und so war es auch. Mir hat es wirklich gut gefallen, dass man jede Stunde etwas zu essen hatte, da ich ein Mensch bin, der gerne oft etwas isst. Zudem habe ich auch sehr darauf geachtet, dass ich mindestens 3 Liter am Tag getrunken habe. Ich habe gemerkt, dass es meinem Körper sehr gut tat. Zudem hat es mich auch sehr motiviert, dass die Lebensmittel sehr gut geschmeckt haben.
Wie es mit amapur funktioniert hat
Ich fand es eigentlich sehr einfach, mit der amapur intensiv Diät abzunehmen, und habe mich nach meinem Erfolg sehr viel wohler gefühlt als vorher. Ich fand es super, dass man sich nicht ausschließlich nur von Shakes ernährt hat, sondern auch noch die Knabbereinen wie die Käsecraker hatte. Mir haben am allerbesten der Schoko-Shake und der Vanille-Shake geschmeckt. Zudem fand ich die Käsecraker und die Schokokekse sehr lecker. Was mir gar nicht geschmeckt hat, waren die Tomatensuppe und die Kartoffelsuppe. Trotz alledem war es sehr gut, all die unterschiedlichen Varianten zu haben.

Nach amapur

Nach amapur
Ich habe mich dazu entschlossen, nach der amapur intensiv Diät weiter mit der amapur flexibel Diät weiterzumachen. Denn ich denke, dass diese Diät einem noch einmal beim Gewicht reduzieren helfen wird, und auch sehr gut in den Alltag zu integrieren sein wird. Was ich auch sehr wichtig finde und jetzt auch mehr darauf achten werde, ist, dass ich mindestens drei Liter am Tag trinken werde, da ich merke, dass es mir selber gut tut.
Mein Fazit
Ich finde, die amapur intensiv Diät für zehn Tage ist ein guter Weg, einige überflüssige Kilos wieder zu verlieren, und ein guter Einstieg in die amapur flexiebel Diät. Zudem motiviert es einen sehr, mehr auf das zu achten, was man isst.

Meine 3 wichtigsten Tipps

  • Meine Favoriten sind ganz klar die Schoko-Kekse und die Käse-Cracker!
  • Gerade die Shakes und auch die Kekse und Craker sind super in den Alltag zu integrieren, da man sie mal schnell zwischendurch essen kann.
  • Wenn man zwischendurch mal Hunger verspürt, kann man einfach Wasser trinken. Dann ist das Hungergefühl schnell verflogen, wobei ich sagen muss, dass ich sehr selten ein Hungergefühl verspürt habe.
  • Zudem fand ich es sehr gut, zusätzlich zu der amapur Diät etwas Sport zu betreiben, auch wenn es nur ein Spaziergang war. Das hat mich weiter motiviert, da man die Fortschritte jeden Tag deutlich auf der Waage gesehen hat.

Meine Lieblingsprodukte

Shake Schoko
Kekse Schoko
Cracker Käse
10%Rabatt